Die beste Eierbecher-Zweckentfremdung für vegane Beauty-Nerds

Ihr esst keine Eier mehr, habt aber noch Eierbecher im Haus? Nicht wegwerfen, die kommen jetzt ins Bad.

Wer zum Auftragen von Make-up lieber eiförmige Schwämmchen als Pinsel oder die Finger benutzt, kennt das: Die Haut sieht im besten Fall super aus, aber dafür hat man danach ein feuchtes Schwamm-Ei in der Hand, das nicht von alleine stehenbleibt und eigentlich auch ein bisschen Platz zum Trocknen bräuchte.

Reddit-Nutzerin Wireless Woman hat eine Lösung für alle gefunden, die nicht so schlau waren, die Verpackung aufzuheben und das Ei darauf abzustellen: In ihren zweckentfremdeten Eierbechern stehen die Make-up-Schwämmchen sicher und können bis zur nächsten Verwendung auslüften. Und ganz nebenbei sehen die veganen Schwamm-Eier noch viel cuter aus als die toten Kükenjungs, die an Hühnereiern so dranhängen.

Nachmachen ist ganz einfach: Eierbecher rauskramen, die nur herumstehen, seit ihr mit dem Eieressen aufgehört habt, am besten natürlich solche, die auch von unten ein bisschen Luft lassen. Und dann rein mit dem Make-up-Ei – vegane und tierversuchsfreie gibt es zum Beispiel von Real Techniques.

Auf so viel Schlauheit erst mal eine Portion Spaghetti Carbonara – natürlich eifrei.

Kosmetik

Weil Schmerzen nicht schön sind.
Go Vegan!

Diese 6 Mascaras sind vegan und tierversuchsfrei

Schöne Wimpern gehen immer, Bienenwachs und sonstige Tierprodukte am Auge gehen gar nicht. Diese Wimperntuschen sind vegan und tierversuchsfrei.

All Eyes On Me von Essence

Vegane Kosmetik ist teuer? Ja, boah, 1,95 Euro für Mascara sind ja auch echt hart viel Geld… Im Ernst: Mit der der Allround-Wimperntusche für Länge, Schwung und Volumen von Essence kann man echt gar nichts falsch machen.

A post shared by @makeupbyazzurra on

Glamour Doll Curl & Volume von Catrice

Die Glamour-Doll-Mascara von Catrice gehört zu den absoluten Drogerie-Klassikern, was schön getrennte, lange und geschwungene Wimpern angeht. Gut, dass die Schwung-und-Volumen-Version vegan und tierversuchsfrei ist.

Waterproof Mascara von Beauty Without Cruelty

Ja, es gibt auch wasserfeste Wimperntusche ohne Bienenwachs und sonstige Tierprodukte! Für alle, denen schwarze Wimpern zu super sind, gibt es die von Beauty Without Cruelty alternativ auch in braun.

Essential-Volumen-Mascara von Elf

Wer nicht unbedingt mehr Länge will, aber mehr Volumen, ist bei Elf richtig. Die Mascara sorgt für dichtere Wimpern, aber nicht für Fliegenbeine.

Mega Plump von Wet’n’Wild

Gute Idee: zwei verschiedene Bürstchen für die oberen und unteren Wimpern an die Mascara bauen, damit man sich nicht immer direkt das halbe Gesicht verschmiert. Umso besser, wenn alles vegan und tierversuchsfrei ist.

A post shared by MARQS™ Beauty (@marqsbeauty) on

Eyes Right von Lush

Keine Sorge, in dem Fläschchen steckt eine richtige Mascarabürste, man muss das Zeug also nicht mit den Fingern auftragen. Ansonsten ist die Lush-Wimperntusche aber schon speziell – besonders augenschonend dank nicht so vieler Konservierungsstoffe nämlich.

A post shared by Lush Rennes (@lushrennes) on

Fehlen noch die passenden Lidschatten? Wir empfehlen da Lethal Cosmetics.