Für diese veganen Produkte lohnt sich der Gang zu Aldi Nord

Wer im Norden des Aldi-Landes wohnt, kann sich diese (und weitere) veganen Produkte in den Einkaufswagen legen.

Aufstriche

Es gibt diverse vegane Aufstriche im Glas, zum Beispiel Paprika-Chili.

Linsensalat und Bulgursalat

Neben dem Linsensalat mit Paprika und Kräutern hat Aldi Nord auch Bulgursalat im Angebot. Gute Snacks für zwischendurch, wenn die Zeit mal knapp ist.

Toskana-Bällchen

Diese Bällchen aus Tofu und Weizen schwimmen in einer Kräuter-Tomatensauce rum. Entweder man isst die Bällchen einfach so, zwischen Brot, oder man kocht damit und verwendet die Sauce.

Soja-Schnitzel

Warm oder kalt. Zwischen Brötchen oder einfach als Beilage. Das Soja-Schnitzel geht immer.

Soja-Reis-Drink

Nicht unbedingt die beste Pflanzenmilch auf dem Markt, aber immerhin bio. Und discountermäßig günstig.

Toastbrötchen

Auf diesen Brötchen zum Toasten machen sich die Toskana-Bällchen gut, oder einer der veganen Aufstriche.

Schoko-Krunchy

Die Schoko-Krunchys kann man wiederum gut im Soja-Reis-Drink ertränken, und schon hat man ein günstiges und schnelles Frühstück.

Exotic-Direktsaft

Viele Säfte sind nicht vegan, weil mit Gelatine geklärt. Dieser exotische Direktsaft kommt ohne Ekelzeugs aus.

Ihr wohnt im Aldi Süd-Land oder geht lieber zu Netto? Da geht auch einiges ohne Tier.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!