Happybrush – Die vegane Elektrozahnbürste

Viele Hersteller verstecken Tierprodukte in ihren Zahnbürsten. Happybrush kommt ganz ohne aus.

Das direkt vorweg: Wer noch eine gut funktionierende Zahnbürste hat, soll die natürlich nicht wegwerfen, da haben weder die Tiere noch die Umwelt etwas von. Aber für alle, die nach einer neuen elektrischen Zahnbürste suchen, lohnt sich der Blick auf Happybrush auf jeden Fall.

In vielen elektrischen und Handzahnbürsten, die man in der Drogerie oder online bekommt, stecken Tierprodukte, etwa als Trägerstoffe im Plastik. Kein Argument dafür, sich nicht mehr die Zähne zu putzen, aber eins dafür, Hersteller zu unterstützen, die es auch ohne hinbekommen. Bei Happybrush sind sowohl die Zahnbürsten selbst als auch die Ersatz-Aufsteckbürsten und die Zahnpasta, die es dazu gibt, vegan und tierversuchsfrei. Happybrush gibt es in schwarz oder weiß online.

Go Vegan!

So geht Zähneputzen vegan

Tierfett in Zahnpasta und an Tieren getestete Zahnbürsten machen irgendwie kein so frisches Gefühl. Mit diesen Produkten geht Zahnpflege vegan.

Foto: Ryan McGuire

B12-Zahnpasta von Sante

Der Klassiker für alle, die sich beim Putzen gern mit einer Extraportion Vitamin B12 versorgen. Das macht die Pasta, die es mit und ohne Fluorid gibt, nebenbei noch schön rosa.

Mini-Zahnpasta von Go&Home

Klassisch minzig und ohne tierischen Glyzerin. Die kleine Größe ist super für unterwegs, die normale Größe passt übers Waschbecken zuhause.

Toothy Tabs von Lush

Wer keine Pasten mag, ist bei Lush richtig. Die kleinen Tabletten mit Passionsfruchtgeschmack werden im Mund zerkaut und lösen sich dabei in leckeren Schaum auf.

Mundwasser von Logodent

Viele bekannte Mundwasser-Marken gehören zu Konzernen, die reihenweise Tierversuche durchführen. Dann doch lieber mit dem Kräuterwasser von Logodent spülen.

Zahnbürste von Hydrophil

Auch Zahnbürsten werden gerne mal an Tieren getestet. Die von Hydrophil lassen aber nicht nur die Tiere in Ruhe, sondern sind außerdem aus umweltfreundlichem Bambus und sogar im Abo zu haben.

Ihr putzt auch eure Wohnung lieber tierfrei? Dann solltet ihr diese Produkte meiden.