Alles vegan und alles lecker
Rezepte

Basics

Soßen, Dips und sonstige Grundbausteine. Mit unseren Basics bekommen Gerichte die perfekte Konsistenz, eine ordentliche Ladung Geschmack oder das vegane Sahnehäubchen obendrauf.

Mit diesem Rezept lässt sich aus langweiligem Naturtofu schnell eine leckere Alternative zu Feta zaubern.
In vielen Meisenknödeln aus dem Supermarkt steckt leider Schweineschmalz drin. Mit diesem Rezept könnt ihr super leicht selber welche herstellen, ganz ohne tierische Inhaltsstoffe.

Frühstück

Brötchen, Smoothies und der beste Rührtofu aller Zeiten. Wir haben Rezepte für schnelle Tagesanfänge und ausgiebigen Brunch im Bett.

Omas Haferschleim kann einpacken. Dieses vegane Porridge lässt sich super schnell zubereiten und ist das ideale warme Frühstück an einem kalten Wintertag.
Wenn ihr eure Stullen morgens eher süß mögt und schon in Weihnachtsstimmung seid, solltet ihr euren Spekulatiusvorrat für diesen Brotaufstrich opfern.

Getränke

Die besten Rezepte, für die man nicht kauen muss. Hier gibt es Heißgetränke, Kaltgetränke, Durstlöscher und vegane Milch zum Selbermachen.

Kurkuma sorgt nicht nur im Curry für die gelbe Farbe, sondern ergibt zusammen mit Ingwer und Mandelmilch auch ein perfektes Getränk für kalte Tage.
Haselnussmilch selbst zu machen, ist gar nicht so schwierig, wie es klingt. Und wer andere Nüsse lieber mag, kann natürlich auch die nehmen.

Hauptgerichte

Burger, Nudeln, Auflauf für alle. Mit unseren veganen Hauptgerichten werden Gemüsemenschen und Fast-Food-Fans zusammen satt.

Man steht für den italienischen Klassiker zwar etwas länger in der Küche, aber diese vegane Lasagne ist es definitiv wert.
So baut ihr euch einen Big Mac in veganer Version nach. Das Geheimnis daran liegt in der Soße, und die schlüsseln wir für euch auf. Wenn ihr den Burger dann noch richtig schichtet, kann die Burgerparty losgehen.

Kosmetik

Nicht alles essbar, aber alles DIY. Mit unseren Rezepten werden Haut, Haare und sonstige Äußerlichkeiten noch viel schöner.

Mit unserem Peeling zum Selbermachen auf Basis von Kokosöl gebt ihr euren Lippen die nötige Pflege und verzichtet dabei auf tierische Inhaltsstoffe oder teure Produkte.
Wir zeigen euch, wie ihr auf Basis von Kokosöl und drei weiteren Zutaten veganes und tierversuchsfreies Deo ganz einfach selber machen könnt.

Snacks

Die wichtigsten Mahlzeiten des Tages. Hier kommen Snacks für zuhause, unterwegs und alle Situationen dazwischen.

Ein perfekter Snack um beim Essen auf der Couch zu lungern und dabei höchstens noch Sport zu schauen. Mit wenigen Zutaten sind die knusprigen Wings schnell und einfach gemacht. Weitere Ideen für Saucen bekommt ihr im Video unter dem Rezept.
Bacon aus Kokos klingt erstmal gewöhnungsbedürftig, schmeckt aber wirklich lecker. Ihr könnt ihn gut als Topping für Salate und Sandwiches verwenden, oder auf Cupcakes und Donuts streuen.

Süßes

Kuchen, Kekse und ein bisschen Obst dazu. Die süßesten Rezepte für nach dem Hauptgericht, statt des Hauptgerichts oder immer zwischendurch.

Erdnussbutter, Oreo-Kekse und Schokolade vereint in einem Kuchen – wir sind dabei! Bleibt nur noch zu erwähnen, dass man lediglich sechs Zutaten braucht und dieser vegane Kuchen nicht gebacken werden muss.
Man hat sehr oft Bock auf Zimtschnecken, aber leider selten die Zeit, um dafür einen Hefeteig anzusetzen. Für diese vegane Zimtschnecke braucht ihr lediglich fünf Minuten und eine Mikrowelle.

Einkaufsguide

Findet heraus, was ihr wo bedenkenlos kaufen könnt.