13 sehr gute vegane Kalziumquellen

Die Kalziumzufuhr im Auge zu behalten, ist keine schlechte Idee. Nicht so gut ist aber, wenn man immer noch glaubt, Kuhmilch sei der beste Kalziumlieferant.

Oft wird nicht erwähnt, dass die in Milch enthaltenen tierischen Proteine mit vielen ernährungsmittelbedingten Krankheiten, wie zum Beispiel Osteoporose und Übergewicht, in Verbindung stehen.

Je nach Alter solltet ihr zwischen 1.000 und 1.200 mg Kalzium am Tag zu euch nehmen (Kinder brauchen weniger) und darauf achten, dass ihr genug Sonne abbekommt. Sonne lässt euren Körper Vitamin D produzieren, was wichtig für die Verarbeitung von Kalzium ist.

Sesamsamen

Mineralwasser

Chiasamen

Mohn

Tofu

Mandeln

Melasse

Seetang

Grünkohl

Rucola

Sojamilch

Getrocknete Feigen

Brokkoli



Hier findet ihr weitere Infos zu Nährstoffen und gesundem veganen Leben.

Go Vegan!

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.

Das PETA ZWEI Eis ist da

Cremiges Erdnusseis, knackige Schokostückchen, luxuriöse Brownie-Bites und eine Extraportion Crunch – so schmeckt das Eis, mit dem Lioghi PETA ZWEI unterstützt.

Dass mit jeder verkauften Packung eine Spende an PETA ZWEI geht, ist sowas wie das Sahnehäubchen. Vor allem wollen die Macher von Lioghi mit ihrem veganen Eis zeigen, dass tolle Sorten auch ohne Tierprodukte gehen. Für PETA ZWEI haben sie ein Erdnusseis mit Schokolade, Brownies und Crunch kreiert.

Die Testesser im PETA ZWEI-Hauptquartier können nicht genug bekommen von der neuen Eissorte, mit der die Lioghi-Macher nicht nur direkt unsere Tierrechtsarbeit unterstützen, sondern auch daran erinnern wollen, dass Kuhmilch den Kälbern gehört und in Eis nichts verloren hat.

Lioghi-Eis bekommt ihr online sowie bei Edeka, Rewe und Veganz. Wenn euer Supermarkt das Eis noch nicht führt, sprecht die Mitarbeiter darauf an – jeder Edeka und Rewe kann Lioghi auf Nachfrage hin ins Sortiment aufnehmen.