3 fleischige vegane Rezepte ohne Soja

Nicht jedes vegane Rezept braucht Tofu oder Sojagranulat, um fleischig zu schmecken. Hier sind 5 Rezepte für alle, die mal was Anderes ausprobieren wollen.

Chili sin Carne

Viele vegane Chili-Rezepte basieren auf Tofu oder Sojagranulat. Dieses kommt mit Linsen und Bohnen aus. Mit Reis oder Fladenbrot das beste WG- und Partyessen.

Jackfruit-BBQ-Burger

Burger müssen nicht immer aus verarbeitetem Fake-Fleisch oder Tofu sein. In diesem Rezept sorgt Jackfruit für den fleischigen Biss und BBQ-Soße für den Geschmack.

Vegane Currywurst

Der Trick ist hier natürlich, sojafreie Würstchen aus Seitan zu kaufen, dann ist dieses Rezept sehr schnell gemacht. Wer braucht da noch Imbissbuden.

Auch Pflanzenmilch geht ohne Soja, mit unserem Rezept für Haselnussmilch.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Mit diesen Rezepten geht veganes Challa ganz leicht

So wird der traditionell jüdische Hefezopf auch ohne Eier schön fluffig.

Wer Schabbat oder jüdische Feiertage feiert, kennt Challa, das traditionelle Brot, das an einen Hefezopf erinnert. Je nach Anlass wird es in unterschiedlichen Formen gebacken und mit Mohn und Sesam bestreut oder süß als Version mit Rosinen serviert. Praktischerweise ist Challa meist parve, also frei von Milch, allerdings kommen in vielen Rezepten Eier und Honig vor. Es gibt aber auch vegane Versionen.

Ein sehr simples englischsprachies Rezept für Challa verwendet ausschließlich Zutaten, die ihr vermutlich sowieso im Haus habt. Für nicht mehr ganz so traditionelle Versionen gibt es auch ein deutschsprachiges Challa-Rezept, das dank Aquafaba besonders fluffig wird. Natürlich könnt ihr alle Rezepte auch einfach als Grundlage nehmen, um verschiedene Challot zu backen.

Und um das noch mal zu klären: Ja, Hefe ist vegan.