Ist der neue „Dumbo“ ein Tierrechtsfilm?

Keine echten Elefanten, aber ein echtes Happy End? Was sich Tim Burton wohl bei seiner Realverfilmung von „Dumbo“ gedacht hat?

© Walt Disney Studios
13.Mrz 2019

Seit dem 28. März ist „Dumbo“ in deutschen Kinos zu sehen. Wie der Trailer zur neuen Realverfilmung des alten Zeichentrick-Klassikers schon zeigt, hat Regisseur Tim Burton einige Dinge richtig gemacht hat: Zwar spielen in seiner Version echte Menschen wie Colin Farrell, Eva Green und Michael Keaton mit, aber keine echten Elefanten. Dumbo und die anderen Elefanten sind komplett computeranimiert. Außerdem wird auch bei Burton sehr deutlich, wie schlecht es Elefanten im Zirkus geht, wo sie isoliert, gequält und eingeschüchtert werden, um unnatürliche Tricks vorzuführen.

Auch beim Ende des Films hat sich Tim Burton etwas gedacht. Bei Disney gab es ein ziemlich unrealistisches Happy End: Dumbo setzt sein Flugtalent ein, um zum Star des Zirkus zu werden und lebt dort anschließend glücklich und zufrieden. Ob das im Spielfilm auch so wird oder Burton seinen Elefanten tatsächlich in die Freiheit entlässt und damit eine wichtige Tierrechtsbotschaft vermittelt? Wir verraten nicht zu viel, sagen aber: Es lohnt sich, reinzuschauen.

Und dann gibt es noch diese Tierrechtsfilme auf Netflix.

Unterhaltung

Weil es gar nicht so lustig ist.
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Warum Lippen aufspritzen lassen auch den Tieren wehtut

Viele Instagrammodels scheinen inzwischen mit Hyaluronsäure aufgespritzte Lippen zu haben. Für den Look müssen jedoch unzählige Tiere Qualen leiden.

© PETA USA
13.Mrz 2019

Tierversuche für volle Lippen? Nein danke!

Produkte, die zum Lippen aufspritzen herhalten, werden in Tierversuchen getestet. Mäuse, Ratten und andere Tiere werden im Labor vergiftet und sterben einen langsamen und schmerzhaften Tod. 

Wer sich bei der Kosmetikerin also die Lippen aufspritzen lässt, unterstützt damit, dass unschuldige Lebewesen auf grauenvolle Weise gequält und getötet werden.

So bekommt ihr tierleidfrei schöne Lippen

Zum Glück gibt es zahlreiche Alternativen zum Aufspritzen der Lippen, die komplett ohne Tierleid auskommen. Wir haben euch eine Liste mit veganen und tierversuchsfreien Lip Plumpern zusammengestellt, die eure Lippen schön aufpolstern.

Ist deine Kosmetik wirklichTierversuchsfrei?