Asiatische Instant-Nudelsuppe

Diese asiatische Instant-Nudelsuppe könnt ihr schon daheim vorbereiten und müsst sie nur noch mit heißem Wasser übergießen und etwas ziehen lassen. Das perfekte Essen für unterwegs oder wenn es mal schnell gehen muss.

Zutaten für 1 Einmachglas
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 2 TL Sojasoße
  • 1 EL Misopaste
  • 1 Handvoll vorgekochte Asianudeln
    (z.B. Reisnudeln)
  • 1 kleingeschnittene Frühlingszwiebel
  • ¼ Block Tofu
  • 3-4 frische Champignons
  • ½ Möhre, in Streifen geschnitten
  • Etwas frischer Spinat
  • 01

    Das Gemüse waschen und klein schneiden. Den Tofu ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden.

  • 02

    Nun geht es ans Schichten des Einmachglases. Zuerst die Gemüsebrühe, die Misopaste und die Tofuwürfel hineingeben.

  • 03

    Die nächste Schicht besteht aus der Sojasauce, den Möhrenstreifen und den Champignons.

  • 04

    Hierauf gebt ihr die Handvoll vorgekochte Nudeln.

  • 05

    Die kleingeschnittene Frühlingszwiebel und der frische Spinat machen die letzte Schicht aus.

  • 06

    Das Glas verschließen und bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern. Lagert die Suppe aber nicht zu lange, frisch schmeckt sie am besten.

  • 07

    Zeit für einen Snack? Das Einmachglas aus dem Kühlschrank holen und in der Zwischenzeit den Wasserkocher anstellen.

  • 08

    Das Glas bis zum Rand mit heißem Wasser füllen, kurz umrühren und die Suppe knapp 3 Minuten ziehen lassen.

  • 09

    Anschließend die Suppe nochmal gut umrühren, eventuell noch etwas nachwürzen und fertig ist die asiatische Instant-Nudelsuppe.

Easy Nudelsuppe für unterwegs

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.