Bananaberry Pancakes

Diese fruchtigen Pancakes sind vollgepackt mit Banane und Himbeere.

Zutaten für 2 Personen
  • 2 Bananen
  • 1 EL Kokosöl*
  • 1 EL Reissirup
    (oder Agavendicksaft)
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL gemahlene Leinsamen
  • 1 EL Apfelmus
  • 1/2 Tasse Himbeeren
  • 01

    Die Banane in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Anschließend Kokosöl, Reissirup, Vanilleextrakt und Wasser hinzugeben

  • 02

    In einer zweiten Schüssel Backpulver, Mehl, Salz und Leinsamen vermengen und zu den feuchten Zutaten geben.

  • 03

    Das Apfelmus hinzufügen und alles ganz kurz verrühren, damit eure Pancakes auch schön fluffig werden.

  • 04

    Zum Schluss vorsichtig die Himbeeren unterheben.

  • 05

    Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und etwa 1/4 Tasse Teig hineingeben.

  • 06

    Der Pancake kann gewendet werden, sobald sich auf der Oberfläche überall kleine Bläschen gebildet haben. Knapp 2-4 Minuten von jeder Seite anbraten, bis die Pancakes gold-braun sind.

  • 07

    Mit reichlich Ahornsirup servieren!

    *Bitte beachte bei deinem Einkauf, dass für die Kokosnussernte in Thailand meist Affen ausgenutzt und misshandelt werden. Entscheide dich deshalb für regionale Alternativen oder Kokos aus einem anderen Land. Weitere Informationen findest du hier.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.