Das sind die neuen veganen „Catrice loves PETA“-Lippenstifte

Ab sofort gibt es vegane Lippenstifte von Catrice, mit denen ihr unsere Arbeit für die Tiere unterstützen könnt.

Wir waren ja schon immer ein bisschen verliebt in Catrice. Alle Produkte der Marke sind tierversuchsfrei und 399 davon komplett vegan. Zusätzlich sind sie auch noch bezahlbar und liegen immer im Trend. Für die aktuelle Lippenstift-Limited-Edition geht Catrice nun noch einen Schritt weiter: 10 % des Nettoverkaufserlöses fließen direkt in unsere Arbeit für die Tiere. Mit jedem Kauf setzt ihr euch also mit uns gegen Tierversuche ein.

So sehen die „Catrice loves PETA“-Lippenstifte aus

Die rein pflanzlichen „Catrice loves PETA“-Lippenstifte gibt es in Plumping oder Matt. Die vier Plumping Lip Colours polstern die Lippen optisch auf und lassen sie glänzen. Hyaluronsäure spendet die nötige Feuchtigkeit. Die sechs Matt Lip Colours haben eine cremige Textur und sorgen für ein mattes Finish. Die Farben reichen von dezenten Nude- bis hin zu kräftigen Rottönen. Alle „Catrice loves PETA“-Lippenstifte tragen unser PETA-Cruelty-Free & Vegan-Logo. Ihr könnt euch also sicher sein, dass sich keine ekligen Inhaltsstoffe darin verbergen! Erhältlich sind die Lippenstifte bis Mitte März 2020. Online sogar bis Ende April (sofern der Vorrat reicht).

Noch mehr vegane und tierversuchsfreie Produkte findet ihr auf unserer Liste.

Diese Aktion ist leider abgelaufen. Du möchtest in Zukunft keine Aktion mehr verpassen? Dann abonniere jetzt unseren Newsletter. Dort informieren wir dich über Aktionen und weitere spannende Themen.

Haustiere

Weil Liebe nicht käuflich ist.
Go Vegan!

Diese 7 roten Lippenstifte sind vegan

Tomatenrot, feuerrot und knallrot gehen auch ohne Karmin und Bienenwachs. Diese roten Lippenstifte sind vegan und tierversuchsfrei.

Ultimate Colour Lip Colour in „Red My Lips“ von Catrice

Das perfekt klassische Rot aus der Drogerie, das man für knapp vier Euro auch einfach mal für gute Notfälle in der Handtasche deponieren kann. Lässt sich leicht auftragen, macht dank kühlem Unterton weiße Zähne und hält auch einigermaßen gut, solange man sich nicht mit einer Tüte Pommes die Lippen peelt.

Butter Lipstick in „Big Cherry“ von Nyx

Nicht verwirren lassen, die veganen Butter Lipsticks von Nyx gibt es nicht in der Theke bei DM, sondern nur online – und sie sind da auch im Gegensatz zu den veganen Produkten von Catrice und Essence nicht als vegan gelabelt. Aber keine Sorge, die feuchtigkeitsspendenden und dezent glänzenden Butter Lipsticks sind vegan und tierversuchsfrei – und immer noch sheer genug, um auch Farben wie dieses klare Rot ohne Lipliner oder Pinsel aufzutragen.

Longlasting Lipstick in „All You Need Is Red“ von Essence

Na gut, das mit dem „Longlasting“ bezieht sich wie so oft eher auf Leute, die weder essen noch knutschen und allerhöchstens stilles Wasser durch einen Strohhalm trinken. Aber wenn mein kein Problem damit hat, alle paar Stunden doch noch mal nachzutragen, geht das mit dem Tomatenrot von Essence ziemlich gut.

Matte Lip Color in „Rich Red“ von Elf

Ein matter roter Lippenstift, der vegan und tierversuchsfrei ist, nicht allzu viel kostet und die Lippen nicht zu Tode austrocknet – geht doch! Dank der schmalen Spitze lässt sich die Farbe leicht auftragen, und das satte Rot passt wirklich mal zu allem.

Natural Infusion Lipstick in „Cerise“ von Beauty Without Cruelty

Von Beauty Without Cruelty gibt es eine ganze Reihe roter Lippenstifte, die fast alle irgendwie kirschig heißen und natürlich tierversuchsfrei und vegan sind. „Cerise“ hat einen schönen Pinkeinschlag und trägt sich dank Jojobaöl und Vitamin E sehr angenehm.

A post shared by BWC (@bwc_cosmetics) on

Liquid Lipcolour in „Indus“ von Little Rabbit

Ein schön leuchtendes Rot in einer Formulierung, die weder klebt noch austrocknet noch nach Giftmülldeponie stinkt. Die Liquid Lipsticks von Little Rabbit halten trotz glänzendem Finish ziemlich gut und schmecken dabei auch noch leicht nach Zitrone.

Liquid Lipstick in „One Eight Seven“ von Lethal Cosmetics

Gut, mit klassischem Rot hat „One Eight Seven“ nichts zu tun, aber selbst Leute, die schon 800 rote Lippenstifte haben, haben diese Farbe bestimmt noch nicht. Ein lilastichiges Rot mit metalligem Finish, das man sich eigentlich auch gleich auf die Wangen, die Lider und den restlichen Körper schmieren möchte. Wir halten da niemanden auf.

Ihr mögt eher beerige, lila oder schwarze Töne? Kein Problem, hier sind 8 dunkle Lippenstifte ohne Tiere drin.