Chia-Pudding im Glas

Frühstück im Glas! Für alle, die gerne unterwegs snacken und morgens etwas kaufaul sind.

Zutaten für ein Glas
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL gepuffter Quinoa
  • 2 EL Amaranth gepoppt
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen geschrotet
  • 200-250 ml Pflanzenmilch
    (z.B. Soja-, Hafer- oder Mandelmich)
  • Obst
    (z.B. Banane, Apfel, Trauben, Beeren)
  • 1 Prise Zimt
  • Optional: 1 EL Rosinen und 1 EL Cashews
  • Wer es etwas süßer mag, kann noch 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen.
  • 01

    Chiasamen, Quinoa, Amaranth, Haferflocken, Zimt  und Leinsamen sowie Rosinen und Cashews in ein Einweckglas geben.

  • 02

    Die Milch hinzufügen und gut verrühren. Je nachdem wie fest oder flüssig man seinen Pudding mag, mehr oder weniger Milch nehmen.

  • 03

    Das Obst in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in das Glas tun. Alles gut miteinander verrühren.

  • 04

    Das Gläschen für mindestens eine Stunde, am besten aber über Nacht, im Kühlschrank quellen  lassen.

  • 05

    Wer mag, kann vor dem Verzehr noch ein paar frische Beeren oder anderes Obst drüber geben.

Chia-Pudding selbermachen

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.