Die 4 schönsten Stoffschuhe für den Sommer

Warum Leder tragen, wenn man auch Stoff tragen kann? Diese Schuhe sind tierfrei, leicht und zufällig ziemlich trendkompatibel.

Superga 2750-Cotu Classic

Weiße Schuhe gab es letzten Sommer schon genug, schwarze Schuhe sollen im Winter bleiben. 2016 ist das Jahr der rosa Schuhe. Das gilt natürlich auch für die klassischen Supergas, die plötzlich wieder alle tragen.

Foto: Superga

Ethletic Fair Trainer High

Wie die bekannten Chucks, nur fair produziert und in einem sommerlichen grün mit schwarzer Kappe.

Foto: Ethletic

Ahimsa Sneaker Female

Ein ganzes Stück schlichter und schicker als die üblichen Stoffschuhe, aber umso alltagstauglicher. Die veganen Schuhe aus Leinen, Baumwolle, Bio-Latex und Kork werden fair hergestellt.

Foto: Avesu

Ethletic Fair Dancer

Jap, auch Ballerinas gibt es aus Stoff statt Tieren oder Klebeplastik. Die von Ethletic sorgen dank luftiger Bio-Baumwolle nicht nur dafür, dass der Fuß nicht im eigenen Saft schwimmt, sondern sind auch fair produziert.

Foto: Ethletic

Ihr tragt lieber Sneaker? Haben wir auch.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht.
Go Vegan!

So werden Hunde in China für Leder geschlachtet

Das meiste Leder auf dem Weltmarkt kommt aus China, wo es kein Tierschutzgesetz gibt. Eine Recherche von PETA Asia zeigt, was das für Hunde bedeutet.

Wer Leder trägt, kann nie mit Sicherheit sagen, welches Tier einmal unter der Haut steckte. Gerade in China, woher der größte Teil des Leders auf dem Weltmarkt stammt, werden Hunde zu Tode geprügelt, um aus ihrer Haut Schuhe, Taschen und Gürtel zu machen. Einem Ermittler von PETA Asia ist es gelungen, in der chinesischen Provinz Jiangsu Videoaufnahmen von Arbeitern zu machen, die Hunde schlachten. Jeden Tag werden in der Einrichtung 100 bis 200 Hunde erschlagen und gehäutet.

Die Häute werden absichtlich falsch gekennzeichnet und verkauft. Wer Produkte aus Leder kauft, kann sich also nie sicher sein, welches Tier dafür getötet wurde und wie es vorher gequält wurde. Verhindern kann das nur, wer kein Leder kauft oder trägt. Hier könnt ihr sehen, dass Leder nicht aus Tieren sein muss.