Die 6 besten Rezepte mit dem veganen Baileys Almande

Veganen Baileys kann man nicht nur pur trinken, sondern auch zu Essen und Getränken verarbeiten. Hier sind die 6 besten Rezepte.

Veganer versunkener Apfelkuchen

Passend zum Deutschlandstart des veganen Sahnelikörs hat Baileys ein paar Blogger beauftragt, sich Rezepte auszudenken, darunter auch Nadine und Jörg von Eat This. Deren versunkener Apfelkuchen schmeckt auch ohne Baileys schon super, aber mit noch ein bisschen besonderer.

Heiße Schokolade mit Marshmallows und Zimt

Es gibt nie genug Rezepte für vegane heiße Schokolade, vor allem, wenn Zimt und Marshmallows mitspielen. Koko von Koko’s Kitchen packt außerdem noch einen guten Schluck Baileys mit rein.

Mini-Galettes mit Apfel

Besonders handlich und besonders elegant: Galettes. Auch Lena von A Very Vegan Life hat sich für Baileys ein Rezept ausgedacht und den Likör mit Äpfen, Marzipan und Blätterteig zu einem besonders leicht nachzumachenden Rezept verbaut.

Mandel-Himbeer-Torte

Weil es den veganen Baileys in Deutschland bisher exklusiv im Veganz gibt, finden sich auch auf deren Seite ein paar Rezepte passend dazu. Die Himbeertorte von Lilly Prinz sieht so hübsch feierlich aus, dass man dazu direkt eine Sommerparty feiern möchte, geht aber auch einfach so.

Popsicles

Noch ein Veganz-Rezept und deshalb mit extravielen Veganz-Produkten drin, aber das lässt sich natürlich variieren. The Green Chocolate hat sich Eis am Stiel aus Baileys, Kokosmilch und Schokolade ausgedacht, für das es sich lohnt, die Eisförmchen mal wieder rauszukramen.

Shortcake mit Erdbeeren und Kokossahne

Je nach Saison lässt sich das Rezept von Vegan Nomad Life natürlich auch mit anderem Obst verzieren, die Erdbeeren sind nur der Klassiker. Mit Baileys im Teig werden die Shortcakes noch ein bisschen leckerer.

Noch viel mehr süße und herzhafte Rezepte findet ihr auf unserer Rezepte-Seite.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Hier findet ihr vegane Weihnachtssüßigkeiten

Es gibt Unmengen an veganen Weihnachtssüßigkeiten, man muss sie nur finden. Unsere Liste mit den Highlights aus verschiedenen Läden hilft euch dabei.

1. Rewe und Edeka

Bei Rewe und Edeka, findet ihr diverse Weihnachtssüßigkeiten, die zufällig vegan sind. Unter anderem sind wir auf folgende Produkte gestoßen:

  • Gewürzspekulatius von Borggreve
  • Weihnachtsmann Edelbitter von Lindt
  • Fondant-Sterne von Riegelein
  • Lebkuchen-Schoko-Brezel von Manner
  • Mandelspekulatius von Borggreve
  • Marzipankartoffeln von Zentis

2. Lidl

Beim Discounter um die Ecke könnt ihr folgenden Süßkram der Hausmarke Favorina für den Nikolausstiefel kaufen:

  • Dominosteine mit Zartbitterschokolade von Favorina
  • Edelmarzipan-Brot Ananas (aufgepasst, enthält Alkohol) von Favorina
  • Gewürzspekulatius von Favorina
  • Lübecker Edel-Marzipan von Favorina
  • Marzipan-Spritzkonfekt mit Schokoladenboden von Favorina

3. Aldi

  • Marzipanstollen von Reichsgraf
  • Mini-Schokoladenkugeln von Moser Roth

4. Penny

Auch diesen Discounter haben wir keineswegs mit leeren Händen verlassen. Nach ein paar dieser Weihnachtssüßigkeiten der Hausmarke Douceur solltet ihr aber nicht mehr Auto fahren, denn sie enthalten Alkohol:

  • Fässchen mit Kirschwasser von Douceur
  • Fässchen mit Weinbrand von Douceur
  • Rumkugeln von Douceur
  • Gewürz-Spekulatius von Douceur
  • Edel-Marzipan-Stollen von Douceur
  • Marzipan von Schluckwerder
  • Lübecker Edel-Marzipan von Douceur
  • Fondant-Baumbehang von Douceur

5. Netto

Auch bei Netto findet man alles, was das Weihnachtsherz begehrt.

  • Gewürzspekulatius von Santa Claus Town
  • Lebkuchen von Santa Claus Town
  • Gefüllte Lebkuchenherzen von Henry Lambertz

6. Edeka

Edekas Hausmarke Gut und Günstig versorgt euch mit den Klassikern:

  • Gewürzspekulatius von Gut und Günstig
  • Gefüllte Lebkuchenherzen von Gut und Günstig
  • Edelmarzipan-Stollen von Gut und Günstig

7. Kaufland

Auch Kaufland sorgt für einen ordentlichen Festtags-Zuckerschock:

  • Lebkuchen von Weiss
  • Lebkuchenherzen von Weiss

8. Kaiser's

Die Supermarktkette Kaiser's hat zur Weihnachtszeit für den veganen Gaumen Folgendes im Angebot:

  • Marzipan-Kartoffeln von Zentis
  • Aachener Kräuter-Printen von Lambertz
  • Nürnberger Bio-Spekulatius von Wicklein

9. Rossmann

In der Drogeriemarkt-Kette könnt ihr bei folgenden Produkten bedenkenlos zugreifen:

  • Dominosteine von Schulte
  • Marzipan-Stollen von Das Exquisite
  • Lübecker Edel-Marzipan-Kartoffeln von Carstens
  • Schoko-Täfelchen von Prinzessin Theodora

10. DM

Auch bei DM geht man nicht leer aus.

  • Marzipankugeln von DM Bio
  • Knusperpralinen von DM Bio
  • Schoko-Weihnachtsmann von DM Bio

11. Alnatura

In den Alnatura-Supermärkten sind wir fündig geworden.

  • Anissterne von Alnatura
  • Gefüllte Lebkuchenherzen von Alnatura
  • Pfeffernüsse von Alnatura
  • Schoko Mandel Knusper Orange von Alnatura
  • Vanillekipferl von Alnatura
  • Zartbitter Mandel Knusper von Alnatura
  • Schoko-Lolly von Rosengarten

12. Bioladen

Auch Bioläden und Reformhäuser, wie beispielsweise Bio Company, Denn's oder Basic, haben immer mehr vegane Weihnachtsprodukte im Sortiment. Folgendes könnt ihr also auf den Wunschzettel schreiben:

  • Dominosteine von Alnavit
  • Dominosteine von Linea Natura
  • Pfeffernüsse von Linea Natura
  • Kokos-Dattel-Sterne von Rosengarten
  • Lebkuchen-Herzen (gefüllt) von Rosengarten
  • Lebkuchen Sterne Brezeln Herzen Zartbitterschokolade von Rosmarin Bioback
  • Dinkel-Anissterne, Zimtgebäck und Nusskipferl von Demeter Sommer

13. Ikea

Wenn ihr in der Süßigkeitenabteilung von Ikea die folgenden veganen Weihnachtsprodukte der Hausmarke entdeckt, könnt ihr auch gleich noch vegane Grönsaksbullar- Gemüsebällchen im Restaurant snacken.

  • Pepparkaka Ginger Thins von Ikea
  • Pepperkaka Figurer Ginger Bread von Ikea
  • Pepperkaka Hus Ginger Bread House von Ikea

Die oben gelisteten Weihnachtssüßigkeiten sind selbstverständlich nur eine kleine Auswahl der unzähligen Produkte, die zufällig vegan sind. In unserem Einkaufsguide findet ihr noch viele mehr. Wenn Produkte nicht explizit als vegan gekennzeichnet sind, kontrolliert vorsichtshalber vor dem Kauf die Zutatenliste, da die Rezepturen hin und wieder geändert werden.

Hier erfahrt ihr außerdem, was „Kann Spuren von Milch und Eiern enthalten“ für Veganer bedeutet.