Die 8 besten veganen Schokoriegel

Schokoriegel sind am besten wenn dafür keine Tiere leiden müssen. Hier ist unser best-of der veganen Schokoriegel.

1. Alnatura Nougat-Mandel-Schokoriegel

Cremiges Nougat mit Mandelstückchen.

Alnatura

 

2. Cleo's Peanut Butter Cups

Reichlich Erdnussbutter umhüllt von Schokolade.

GoMaxGo

 

3. Bonvita Reismilch-Riegel Kokos

Reismilchschoko mit einem Hauch Kokosnuss.

Bonvita

 

4. Vego Schokoriegel

Dieser Riegel sind eigentlich 1,5 Tafeln Schoki vollgepackt mit Haselnüssen.

Vego

 

5. Twilight Nougat-Schokoriegel

Wer Twix mochte, wird Twilight lieben.

GoMaxGo

 

6. Enerbio Schokoriegel Zartbitter-Himbeere

Dunkle Schoki mit fruchtigem Kern.

enerBio

 

7. Jokerz Erdnuss-Schokoriegel

Erdnuss-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

GoMaxGo

 

8. Vivani Erdbeer-Waffel-Crunch

Helle Schoki, Erdbeeren und knusprige Waffelstückchen in einem Riegel.

Vivani

Weitere vegane Schokoladen und anderes Knabberzeugs findet ihr in unserem Einkaufsguide.

Go Vegan!

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.

Die 5 besten veganen Wachmacher

Manchmal braucht man halt ein bisschen Hilfe, um mittags aus dem Bett zu kommen oder die toten Stunden zwischen Abendessen und Party durchzustehen.

Diese 5 Wachmacher helfen dabei und schmecken außerdem.

Kaffee

Naheliegend, aber eben auch ein Koffein-Klassiker. Wer mit schwarzem Kaffee nicht klarkommt, kann sich zwischen veganer Milch aus Soja, Mandeln, Hafer, Dinkel, Reis, Kokos, Quinoa oder Haselnüssen entscheiden – oder gleich einen Vrappuccino draus mixen.

Cola

Die meiste gängige Cola ist glücklicherweise vegan. Wer in einer Lernphase also ernährungsmäßig nicht mehr schafft als den Trip zur Fast-Food-Kette oder zum nächsten Kiosk, kann sich hier beruhigt bedienen.

Mate

Nicht jede Limonade ist vegan, aber die gängigen Mate-Marken kommen ohne Gelatine und sonstige Tierprodukte aus. Traditionsbewusste Hacker und Clubgänger trinken Mate natürlich pur, für Experimentierfreudige haben wir Rezepte.

Matcha

So viel grüner als normaler grüner Tee (weil die Blätter gemahlen statt nur getrocknet und aufgegossen werden) und so viel vielseitiger noch dazu. In Stressphasen hilft manchen die ganze Zeremonie mit Rührbesen und Teeschale, während andere lieber mit Mandelmilch einen (heißen oder kalten) Matcha Latte draus machen.

Chai

Schwarzer Tee allein hat immer sowas Seriöses, deshalb lieber ordentlich Gewürze wie Zimt und Kardamom und Zucker rein, um indischen Chai draus zu machen. Schmeckt besonders gut mit Kokos-Reis-Milch und lässt sich in zeitlichen Engpässen auch aus fertigem Sirup mixen.

Red Bull

Obwohl die Zutaten von Red Bull vegan sind, können wir den klebrigsten aller Energydrinks leider nicht in diese Liste aufnehmen, denn die Red Bull Company unterstützt noch immer unnötige und grausame Tierversuche, die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind.

Noch mehr vegane Getränke stehen im Einkaufsguide.