Die französische Vogue widmet ihre August-Ausgabe veganem Pelz

Große Designer nutzen keinen Pelz. Giselle Bündchen und Vogue Paris sprechen sich dagegen aus, Tieren das Fell auszuziehen.

„All great designers now do beautiful #fakefur“, schreibt Titelheldin Giselle Bündchen unter das Cover der neuen Vogue Paris bei Instagram und deutet damit auch den Umkehrschluss an: Wer lieber Tierfelle statt veganen Materialien verarbeitet, ist kein großer Designer. Ein simples Statement eigentlich, aber in der Modewelt leider noch lange nicht selbstverständlich. Umso besser, dass die französische Vogue und das Model jetzt zusammen ein Zeichen setzen.

Um Kunstpelz – „fausse fourrure“ – geht es in der August-Ausgabe der Vogue Paris, für die Giselle kämpferisch mit Kleid und Mantel aus veganem Pelz und einem Kängurubaby posiert. Das lassen sie beim nächsten Mal lieber auch in der Freiheit, ansonsten aber unterschreiben wir die Botschaft der Ausgabe komplett: „Pelz ist nie eine Option.“

Ihr seht das auch so? Dann denkt vielleicht mal über diese Marken nach.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht.
Go Vegan!

Flashback: Sheryl Lee von „Twin Peaks“ hat sich schon vor 25 Jahren gegen Pelz eingesetzt

Die schlechte Nachricht: Menschen tragen immer noch Pelz. Die gute: Mit Laura Palmer ist eine unserer liebsten Aktivistinnen zurück auf den Bildschirmen.

Gut, Laura Palmer selbst ist in der PETA-Kampagne aus den frühen 90er Jahren nicht zu sehen, dafür war sie damals schon zu tot. Stattdessen hat sich Sheryl Lee, die sie in „Twin Peaks“ verkörperte, mit klarer Ansage ablichten lassen: „I wouldn’t be caught dead in fur.“

25 Jahre später sind Laura Palmer und die anderen Figuren aus David Lynchs mysteriöser Serie zurück auf den Bildschirmen – und Sheryls Botschaft ist aktueller denn je. Auch 2017 werden immer noch Tiere gequält und getötet, damit Menschen Pelz tragen können. Höchste Zeit, dass das aufhört.

Ihr wollt euch auch gegen Pelz einsetzen? Schreibt diese Firmen an und fordert sie auf, keinen Pelz mehr zu verkaufen.