Die Instagrammerin Goth In The Raw zeigt, wie düster vegan sein kann

Graue Smoothies, Mitternachtsbrownies, pechschwarzes Eis: Bei Goth In The Raw gibt es vegane Rezepte mit möglichst wenig Farbe.

Bunte Sachen aus Pflanzen herstellen kann ja jeder. Adaora Osimiri-Lewis mag es aber lieber so schwarz wie möglich. Deshalb heißen ihre Kreationen „Night Flight Smoothie Bowl“, „Nocturne & Stars Brownies“, „Noire Salted Coconut Creme Popsicles“ oder „Dead Of Night Maca Chia Pudding“ und sehen auch so aus: Düster, geheimnisvoll und gerne ein bisschen gruselig. Am besten aber: Sie schmecken. Und sie sind alle vegan und roh.

Bei Instagram zeigt Adaora Bilder ihrer veganen Snacks zwischen Gothspiration- und Vegan-Memes, in ihrem Blog Goth In The Raw gibt es die Rezepte dazu. Wie so oft muss man die aber gar nicht genau nachmachen, sondern kann sich davon einfach inspiriert fühlen, mal ein bisschen weniger Einhörner und Glitzer in der Küche zu verbreiten.

Noch mehr Goth-Content: Unsere liebsten dunklen veganen Lippenstifte.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Darum feiern wir die Videos von Vegan ist ungesund

Endlich sagt es mal einer! Also zwei. Also Gordon und Aljosha, die auf Youtube Vorurteile gegen das vegane Leben aushebeln.

„Eier sind gesund!“ heißt ein Video von Gordon und Aljosha beispielsweise, „Veganer sind soziale Außenseiter“ ein anderes, und natürlich gibt es auch „Vegan ist schlecht für die Umwelt“. Alles Vorurteile, die Leute gerne vorschieben, um sich nicht näher mit veganer Ernährung beschäftigen zu müssen – und Gordon und Aljosha hebeln sie alle aus. Deshalb heißt ihr Youtube-Kanal auch wie eins ihrer liebsten Vorurteile: Vegan ist ungesund

Eigentlich wollten die beiden Hamburger das mit dem veganen Leben nur mal ausprobieren, dann sind sie dabeigeblieben. Statt sich nur still über die ständig gleichen Sprüche zu ärgern oder sie alle einzeln zu beantworten haben sie kurz darauf ihren Youtube-Kanal gestartet und sind mittlerweile zu kleinen Stars geworden – zurecht.

Quatsch geraderücken können wir auch: Hier sind die vier nervigsten Mythen über Soja, und was in Wahrheit dahintersteckt.