Geröstete Kürbiskerne

Kürbiskerne muss man nicht wegwerfen, denn aus ihnen und wenigen weiteren Zutaten lässt sich ein leckerer Snack machen.

Zutaten für ein Ofenblech
  • Kürbiskerne von 2 Kürbissen
  • 1 TL Kokosöl
  • 2 EL geschmolzene Margarine
  • 3 EL Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 01

    Den Ofen auf 150°C vorheizen.

  • 02

    Ein Backblech mit Kokosöl bestreichen.

  • 03

    Die frischen Kürbiskerne samt Schale säubern, auf dem Blech verteilen und für knapp 20 Minuten backen.

  • 04

    Die Kerne aus dem Ofen nehmen und in einer Schüssel mit den restlichen Zutaten vermischen.

  • 05

    Anschließend die Kerne nochmals für knapp 15 Minuten in den Ofen geben. Checkt hin und wieder wie braun die Kerne sind, je nach Ofen kann die Backzeit nämlich geringer ausfallen.

  • 06

    Man kann die gerösteten Kürbiskerne einfach so snacken, ins Müsli geben oder damit Kürbispudding dekorieren.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.