„Harry Potter“-Kostümhersteller streicht Kaschmir aus dem Sortiment

Für Kaschmir werden Ziegen die Haare ausgerissen. Deshalb setzt Lochaven of Scotland jetzt auf vegane Alternativen.

Was wären die „Harry Potter“-Verfilmungen ohne die klassisch britischen Schuluniformen mit magischem Touch? In den ersten Filmen stammten die Pullover, Pullunder und Cardigans, die Harry, Hermine, Ron und die anderen Hogwarts-Schüler trugen, von der schottischen Firma Lochaven of Scotland. Und die hat jetzt einen wichtigen Schritt gegen Tierquälerei unternommen: ab sofort gibt es bei ihnen kein Kaschmir mehr im Sortiment.

Um Kaschmirkleidung herzustellen, werden Ziegen die Haare ausgerissen, man schlägt mit Hämmern auf sie ein und schneidet ihnen den Hals durch. Damit ist bei Lochaven jetzt Schluss. Die Firma, die neben den Original-Hogwarts-Uniformen auch die Schals der verschiedenen Häuser und offizielle Quidditch-Pullis verkauft, will in Zukunft außerdem verstärkt auf vegane Materialien statt auf Wolle setzen – denn die ist nie tierfreundlich.

Und so brutal geht es in den Wollbetrieben hinter Firmen wie Forever 21 zu.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht.
Go Vegan!

Dieses Video erklärt euch in 4 Minuten alles über vegane Kleidung

Was ist das Problem an Wolle? Warum ist Leder kein Naturprodukt? Und welche Stoffe sind wirklich vegan? Hier sind die Antworten.

Kleidung ist ein ziemlich komplexes Thema – von verschiedenen Materialien über Herstellungsbedingungen, Trends und Stile bis zu der Frage, wo man was und wie viel man überhaupt kaufen sollte. Dabei geht manchmal unter, wie wichtig es ist, sich auch beim Thema Klamotten ein paar Gedanken über die Tiere zu machen, deren Haare oder Haut dafür genommen werden.

Im neuen PETA-Video erklärt unser Modeexperte Daniel die Hintergründe zu Tiermaterialien, bespricht Umweltaspekte und gibt euch Tipps für vegane Stoffe, von denen ihr bestimmt noch nicht alle kennt. Nach diesen 4 Minuten seid ihr garantiert schlauer als vorher.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem bestimmten Teil? Diese 6 Onlineshops für vegane Kleidung sind einen Blick wert.