Kalifornische Schulen streichen Salami und Hot Dogs vom Speiseplan

Im Santa Barbara Unified School District soll es kein verarbeitetes Fleisch mehr geben. Stattdessen setzen die Schulen auf pflanzliche Alternativen.

Als erster Schulbezirk in den USA streicht der Santa Barbara Unified School District verarbeitetes Fleisch vom Speiseplan. Statt Hot Dogs, Salami, Schinken und Wurst soll es ab sofort in allen Schulen im Bezirk pflanzliche Alternativen geben.

© SB Unified Food Service /FB

Noch gibt es an den Schulen weniger verarbeitetes Fleisch, aber die Hälfte aller ausgegeben Mahlzeiten ist bereits komplett vegan, und es wird sichergestellt, dass es jederzeit vegane Optionen gibt – schließlich ist eine ausgewogene vegane Ernährung die beste Grundlage, um gesund lernen zu können.

An eurer Schule oder Uni ist das vegane Angebot noch eher mau? So macht ihr eure Mensa veganer.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Warum Rumänien das perfekte vegane Urlaubsland werden könnte

In Osteuropa tut sich was in Sachen veganes Essen. Rumänien ist dabei, sich zum neuen Lieblingsreiseziel für Veganer zu mausern.

Bislang stehen die meisten osteuropäische Länder nicht unbedingt ganz oben auf der Liste der veganfreundlichen Reiseziele. Oft ist die Landesküche relativ fleischlastig, und selbst die großen Städte gelten bisher nicht als besonders vegan. Aber das ist gerade dabei, sich zu ändern.

Laut einem Bericht der rumänischen Business Review hat sich die Anzahl der über eine Restaurant-Plattform bestellten vegetarischen Gerichte im letzten Jahr um 800 Prozent gesteigert. Ganz vorne liegen dabei große Städte wie Bukarest, Cluj und Timisoara. Zwar sind viele dieser Gerichte noch nicht ganz vegan, weil sie Tierprodukte wie Milch enthalten, aber auch vegane Reisende berichten seit einiger Zeit von immer mehr veganen Optionen in Rumänien – von Fast Food über Sojamilch in Cafés bis zu Raw-Food-Bistros. Verglichen mit anderen Urlaubsländern ist Rumänien außerdem noch relativ günstig – perfekt, um sich entspannt ein paar Tage lang durchzuprobieren.

In unserem Themenschwerpunkt findet ihr noch viel mehr Infos zum Vegansein unterwegs.