Kanada wirft Milch aus der Ernährungspyramide

Die kanadische Regierung entwickelt neue Ernährungsrichtlinien. Ganz oben stehen Obst, Gemüse und pflanzliches Protein.

Noch befinden sich die neuen Ernährungsrichtlinien der kanadischen Regierung im Entwurfsstadium, aber es sieht gut aus. Schon bald sollen dann Empfehlungen veröffentlicht werden, die ganz schön vegan klingen: Viel Gemüse, Obst, Vollkorn und pflanzliches Protein als Grundlage. Regelmäßig Wasser trinken.  Ungesättigte statt gesättigten Fettsäuren zu sich nehmen. Möglichst unverarbeitete Lebensmittel essen, am besten selbstgekocht und zusammen mit Freunden oder der Familie.

Damit geht Kanada mit ziemlich gutem Beispiel voran. Das alte Modell der Ernährungspyramide haben viele Länder schon zugunsten solcher Tipps aufgegeben, aber immer noch kommen darin viel zu viele Tierprodukte vor – und das obwohl Fleisch, Milch und Eier alles andere als gesund sind. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt beispielsweise immer noch, täglich Milchprodukte zu essen, obwohl längst bekannt ist, dass Milch dem Körper eher Kalzium entzieht als ihn damit zu versorgen. Wird also auch hierzulande mal Zeit für einen neuen Entwurf.

Wir machen schon mal den Anfang: Hier sind 13 sehr gute vegane Kalziumquellen.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Boxer Michael Wallisch isst jetzt vegan

Der Schwergewichtler hat seine Ernährung umgestellt, um sich für den Weltmeistertitel fit zu machen.

Dass veganes Essen eine ziemlich gute Idee ist, wenn man sich in Form bringen will, wissen Sportler wie Strongman Patrik Baboumian, Fußballer Marco Sailer und Basketballer Kyrie Irving schon lange. Jetzt hat auch Box-Schwergewichtler Michael Wallisch seine Ernährung auf rein pflanzlich umgestellt.

Laut Medienberichten hat sein Trainer Richard Steiner, der selbst schon seit 20 Jahren vegan lebt, ihn auf die Idee gebracht. Gemeinsam wollen sie Michael so in Topform kriegen, um ihn als ersten Deutschen seit Max Schmeling den Weltmeistertitel im Schwergewicht einsacken zu lassen.

Ihr wollt es auch mal vegan versuchen? Hier sind fünf tierfreie Rezepte mit richtig viel Protein.