Kürbispommes

Aus Kürbis lassen sich ganz leicht leckere und gesunde Pommes machen. Mit der richtigen Soße wird ein schneller Snack daraus.

Zutaten für 2-3 Portionen
  • 1 Hokkaido-Kürbis
    (ca. 750 g)
  • 4-5 frische Rosmarinzweige
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Grillgewürz
  • 01

    Den Backofen auf 250°C vorheizen.

  • 02

    Den Kürbis gut waschen, halbieren und die Kerne entfernen (hebt diese für ein weiteres Rezept auf!). Anschließend die Hälften vierteln und in Streifen schneiden.

  • 03

    In einer großen Schale den Kürbis mit den übrigen Zutaten vermischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

  • 04

    Die Kürbispommes auf der obersten Schiene für knapp 15 Minuten backen, bis sie leicht braun und weich sind.

  • 05

    Die Pommes schmecken besonders gut mit veganer Mayo oder Guacamole.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.