Nathalie Emmanuel von „Game Of Thrones“ lebt vegan

Und ganz nebenbei hat die englische Schauspielerin hinter Missandei auch noch einen ziemlich inspirierenden Instagram-Account.

© RE/Westcom/starmaxinc.com

Die ehemalige Sklavin Missandei hat es bei „Game Of Thrones“ weit gebracht. Inzwischen reist die Dolmetscherin, die 19 Sprachen spricht, an der Seite von Daenerys Targaryen durch die Gegend und beweist dabei regelmäßig mindestens so viel Mut wie Klugheit. Für Nathalie Emmanuel kann das nicht schwer zu spielen sein, schließlich ähnelt sie ihrer Rolle zumindest in dieser Hinsicht.

Nathalie lebt seit fünf Jahren vegan und kontert entspannt alle Angriffe auf ihre Lebensweise, indem sie einfach zeigt, wie gut es sich vegan lebt. Ihr Instagram-Account zeigt eine ziemlich inspirierende Mischung aus Hundefotos, Sportfotos – und natürlich veganem Foodporn.

Ihr würdet das mit dem veganen Leben auch gerne mal versuchen? Unser Vegan Kickstart kostet nichts, verpflichtet euch zu nichts und macht sogar ein bisschen Spaß.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

So pimpen Leute die vegane Pizza von Lidl auf

TK-Pizza mit Extra-Zeug drauf zählt als Kochen, oder? Hier sind die besten Kreationen.

Bruschetta-Pizza mit Rucola

Fanpizza mit Mandel-Sesam-Räuchertofu

Fanpizza mit Sriracha

Fanpizza mit Pommes und veganen Frikadellen

Fanpizza mit Hot Dogs, Röstzwiebeln, Senf und Ketchup

Tiefkühlpizza ist euch nicht clean eating genug? Dann klickt auf keinen Fall auf unser Rezept für veganen no-bake Erdnuss-Schoko-Kuchen.