Nudeln mit Cashew-Käse-Soße

Es gibt mehr pflanzliche Versionen von Nudeln mit käsiger Soße als welche aus Tier. Die von Get Dead wird dank Cashews schön cremig und mithilfe von Jalapenos ordentlich scharf.

Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Nudeln
  • 450 g Cashews
  • 4 EL Hefeflocken
  • 1-2 TL Salz
  • 1-2 Jalapenos nach Geschmack
  • ¼ TL Knoblauch oder Knoblauchpulver
  • 1 Prise Paprikapulver
  • ½ - 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 01

    Cashews in 1,5 L Wasser mindestens zwei Stunden einweichen.

  • 02

    Jalapenos und Frühlingszwiebeln fein hacken.

  • 03

    Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen.

  • 04

    Während die Nudeln kochen, Cashews im Mixer pürieren und nach und nach so viel Einweichwasser hinzugeben, bis eine cremige Masse entsteht. Jalapenos, Knoblauch, Salz undHefeflocken hinzufügen und noch mal mixen.

  • 05

    Nudeln und Soße mischen. Mit Frühlingszwiebeln und Paprika garnieren und servieren.


    Das Rezept hat uns Mike von Get Dead zur Verfügung gestellt.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.