Plantbullar - Ikea hat jetzt vegane Köttbullar

Ikea erweitert sein veganes Sortiment. Ab sofort heißt es Plantbullar statt Köttbullar!

Inter IKEA Systems B.V. 2020

Ikea erweitert erneut sein veganes Angebot. Ab sofort gibt es Plantbullar, die vegane Alternative zu Köttbullar. Sie basieren auf Erbsenprotein, Hafer und Kartoffeln und stehen der klassischen fleischbasierten Variante geschmacklich in nichts nach.

Es gibt sie sowohl in den Kundenrestaurants für den Snack zwischendurch beim Ikea-Shopping als auch im Schwedenshop für die schnelle Mahlzeit Zuhause.

Inter IKEA Systems B.V. 2020

Der Umwelteffekt lässt sie noch besser schmecken, denn die Plantbullar kommen im Vergleich zu den Köttbullar mit nur 4 Prozent der Klimabilanz aus.

Die Bestellung im Menü ist noch vegetarisch, ihr könnt euch aber easy selbst mit Salaten, Gemüse, Kartoffeln, Nudeln oder Getreidebeilagen ein komplett veganes Gericht zusammenstellen.

Ihr seid schon auf dem Weg zum nächsten Ikea? Dann lasst euch die veganen Hot Dogs und die zahlreichen veganen Snacks im Shop und im Bistro nicht entgehen!

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Adrian Winklers neuer Song: vegan werden für unsere Mutter Natur

In Adrian Winklers neuem Song „Oldest Soul“ geht es um genau eins: unsere Mutter Natur zu feiern.

Mit eingesendeten Aufnahmen seiner Community zeigt Adrian Winkler unsere Mutter Natur in ihrer ganzen Schönheit. Das Leben im Einklang mit der Natur und den Tieren und das Bewusstsein dafür, was für ein Geschenk es ist, darin zu leben, ist die fröhliche Hauptbotschaft.


Doch er geht noch tiefer. Im Video ist die Message verankert, dass jeder Einzelne von uns mit dem Schritt zu einer veganen Lebensweise zum Schutz unserer Umwelt beitragen kann. Adrian selbst sagt:

„In meinen Augen ist die Entscheidung für eine tierleidfreie und pflanzenbasierte Ernährungsform die wirkungsvollste Stellschraube, an der wir aus Liebe zur Mutter Natur, zu unseren Erdmitbewohnern und auch zu uns selbst drehen können.“

Damit vermittelt der Song eine ganz wichtige Botschaft. Unser Konsumverhalten entscheidet Tag für Tag, ob wir im Einklang mit der Natur leben, oder ob wir zu den Umweltproblemen beitragen, die durch tierische Produkte verursacht werden.

Gehe mit PETA ZWEI den ersten Schritt und melde dich für unser kostenloses Veganstart-Programm an!