Plantwich – Vegane Sandwiches für unterwegs

Selber Stullen schmieren ist manchmal echt anstrengend. Plantwiches gibt es schon fertig in drei verschiedenen Sorten.

Und zwar nicht einfach als trockenes Brot mit einem Scheibchen veganer Wurst oder Käse drauf, sondern richtig dick belegt. In „Vegan Salat“ stecken Gurken, Tomaten, Tofucreme und Senf. „Vegan Carpaccio“ kommt mit Tofu-Seitan-Aufschnitt zwischen veganer Mayo und frischem Chutney. Und mit den Seitan-Schnetzeln und den scharfen Soßen auf „Vegan Barbeque“ werden alle glücklich, die nicht so gerne Grünzeug auf Brot legen. Alles jeweils auf Vollkorn-Toast, das bei so viel Belag nicht gleich auseinandersuppt.

Plantwich wird in Berlin von Hand zusammengebaut. Zu bekommen ist es vor allem in Denn’s-Supermärkten bundesweit.

Go Vegan!

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.

Sophias vegane Smörgåstårta

Kuchenbrot? Brotkuchen? Die Smörgåstårta ist perfekt für Partys und andere Momente. Im Video verrät uns Sophia Hoffmann ihr Rezept für die bunte Torte.

Sieht aus wie aus Zucker, ist aber herzhaft und so gesund oder ungesund, wie man möchte: die Smörgåstårta. Bloggerin und Kochbuchautorin Sophia Hoffmann hat die Idee zur Brottorte aus Schweden mitgebracht und veganisiert.

Die Schichten der Torte, die sich super als Party-Essen oder Pausenbrot für den größeren Kreis eignet, kann sich jeder nach Lust und Laune zusammenstellen. Grundlage ist in jedem Fall eckiges oder rundes Brot, das waagerecht aufgeschnitten und mit Aufstrichen und Dips wie Hummus, Süßkartoffelpüree oder Mayo gefüllt wird.

Die einzelnen Bestandteile kann man entweder selbst machen oder fertig kaufen. Im Video erklärt Sophia, wie daraus die fertige Smörgåstårta entsteht.