Nathalie Emmanuel von „Game Of Thrones“ lebt vegan

Und ganz nebenbei hat die englische Schauspielerin hinter Missandei auch noch einen ziemlich inspirierenden Instagram-Account.

© RE/Westcom/starmaxinc.com
15.Aug 2017

Die ehemalige Sklavin Missandei hat es bei „Game Of Thrones“ weit gebracht. Inzwischen reist die Dolmetscherin, die 19 Sprachen spricht, an der Seite von Daenerys Targaryen durch die Gegend und beweist dabei regelmäßig mindestens so viel Mut wie Klugheit. Für Nathalie Emmanuel kann das nicht schwer zu spielen sein, schließlich ähnelt sie ihrer Rolle zumindest in dieser Hinsicht.

Nathalie lebt seit fünf Jahren vegan und kontert entspannt alle Angriffe auf ihre Lebensweise, indem sie einfach zeigt, wie gut es sich vegan lebt. Ihr Instagram-Account zeigt eine ziemlich inspirierende Mischung aus Hundefotos, Sportfotos – und natürlich veganem Foodporn.

Ihr würdet das mit dem veganen Leben auch gerne mal versuchen? Unser Veganstart kostet nichts, verpflichtet euch zu nichts und macht sogar ein bisschen Spaß.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht
Mehr Erfahren

Go Vegan!

So setzt sich BastiBasti von Callejon für Tiere ein

Vegane Ernährung, vegane Klamotten: Callejon-Sänger BastiBasti macht vor, wie einfach Tierrechte sein können.

15.Aug 2017

Vegan lebt BastiBasti sowieso schon länger, und er zeigt als Sänger der deutschen Metalband Callejon, wie einfach es sein kann, auch unterwegs sehr gut ohne Tierprodukte zu leben. Noch leichter ist es nur zuhause, wo er sich Rezepte wie das für seine vegane Kichererbsen-Tajine ausdenkt.

Gemeinsam mit der Modedesignerin Amelie Scheibling hat BastiBasti außerdem ein Label für faire und vegane Streetwear gegründet, das ebenfalls BastiBasti heißt. Neben Shirts mit ausdrücklicher Vegan-Botschaft, wie dem „Equality“-Shirt, dessen Erlöse an PETA ZWEI gespendet werden, gestalten die beiden auch schlichte Basics in guten Schnitten und Farben, sowie düster bedruckte Jumpsuits und Rucksäcke.