Chia-Pudding im Glas

Frühstück im Glas! Für alle, die gerne unterwegs snacken und morgens etwas kaufaul sind.
Frühstück im Glas! Für alle, die gerne unterwegs snacken und morgens etwas kaufaul sind.
01

Chiasamen, Quinoa, Amaranth, Haferflocken, Zimt  und Leinsamen sowie Rosinen und Cashews in ein Einweckglas geben.

02

Die Milch hinzufügen und gut verrühren. Je nachdem wie fest oder flüssig man seinen Pudding mag, mehr oder weniger Milch nehmen.

03

Das Obst in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in das Glas tun. Alles gut miteinander verrühren.

04

Das Gläschen für mindestens eine Stunde, am besten aber über Nacht, im Kühlschrank quellen  lassen.

  

05

Wer mag, kann vor dem Verzehr noch ein paar frische Beeren oder anderes Obst drüber geben.

Zutaten für ein Glas
  • 2 EL Chiasamen
  • 2 EL gepuffter Quinoa
  • 2 EL Amaranth gepoppt
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen geschrotet
  • 200-250 ml Pflanzenmilch (z.B. Soja-, Hafer- oder Mandelmich)
  • Obst (z.B. Banane, Apfel, Trauben, Beeren)
  • 1 Prise Zimt
  • Optional: 1 EL Rosinen und 1 EL Cashews
  • Wer es etwas süßer mag, kann noch 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup hinzufügen.
Chia-Pudding selbermachen

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Los geht's