Grünkohl-Chips

Nichts gegen gekaufte Chips aus Kartoffeln, aber selbstgemachte grüne Chips können noch ganz andere Sachen. Die gesunden Grünkohl-Blätter werden dafür nicht frittiert, sondern im Backofen getrocknet.
Nichts gegen gekaufte Chips aus Kartoffeln, aber selbstgemachte grüne Chips können noch ganz andere Sachen. Die gesunden Grünkohl-Blätter werden dafür nicht frittiert, sondern im Backofen getrocknet.
01

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

02

Den Grünkohl gründlich waschen und die harten Stiele entfernen.

03

Das Öl hinzugeben und mit den Händen gründlich in den Grünkohl einmassieren. Anschließend die Gewürze hinzugeben und gründlich unterheben.

04

Den Grünkohl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gut darauf verteilen.

05

20 bis 25 Minuten backen, bis die Chips kross sind, und servieren.

  

Zutaten für 1 Blech
  • 2 Handvoll frischer Grünkohl
  • 1 ½ EL Olivenöl
  • ¼ TL Salz
  • 1 EL Gewürzmischung (z.B. aus Knoblauch, Paprika und Chiliflocken)

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Los geht's