Kürbispommes

Aus Kürbis lassen sich ganz leicht leckere und gesunde Pommes machen. Mit der richtigen Soße wird ein schneller Snack daraus.
Aus Kürbis lassen sich ganz leicht leckere und gesunde Pommes machen. Mit der richtigen Soße wird ein schneller Snack daraus.
01

Den Backofen auf 250°C vorheizen.

02

Den Kürbis gut waschen, halbieren und die Kerne entfernen (hebt diese für ein weiteres Rezept auf!). Anschließend die Hälften vierteln und in Streifen schneiden.

03

In einer großen Schale den Kürbis mit den übrigen Zutaten vermischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

04

Die Kürbispommes auf der obersten Schiene für knapp 15 Minuten backen, bis sie leicht braun und weich sind.

  

05

Die Pommes schmecken besonders gut mit veganer Mayo oder Guacamole.

  

Zutaten für 2-3 Portionen
  • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 750 g)
  • 4-5 frische Rosmarinzweige
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Grillgewürz

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Los geht's