Tofu Feta

Mit diesem Rezept lässt sich aus langweiligem Naturtofu schnell eine leckere Alternative zu Feta zaubern.
Mit diesem Rezept lässt sich aus langweiligem Naturtofu schnell eine leckere Alternative zu Feta zaubern.
01

Den Tofu zwischen zwei Tüchern gut auspressen.

02

Die Zwiebel in Streifen schneiden, den Knoblauch dritteln und das Basilikum leicht hacken. Anschließend den Tofu in Würfel schneiden.

03

In einem verschließbarem Glasbehälter ein Drittel des Olivenöls mit dem Salz vermischen.

04

Danach die übrigen Zutaten hinzugeben und mit Olivenöl auffüllen, sodass die Hälfte des Tofus bedeckt ist.

05

Umrühren, verschließen und ab und zu umdrehen. Anschließend für 1-2 Tage kalt stellen.

Lust auf noch mehr Rezepte?

Du hast Lust auf mehr? Rezepte für beliebte nicht-vegane Klassiker findest du in unserer Facebookgruppe „Rezepte in vegan – einfach Rezepte veganisieren„.

  

Zutaten für 2 Portionen
  • 200g Naturtofu
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 bis 1 EL Salz
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 Handvoll Basilikum (frisch)
  • 2 EL Zitronensaft
  • Oliven
  • ein kleines Glas Olivenöl
  • eine halbe Zwiebel
So macht ihr Tofu nach Feta-Art selber

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Los geht's