Vegane Vanillekipferl

Diese veganen Vanillekipferl schmecken wie früher bei Oma, beinhalten aber weder Milch noch Eier.
Diese veganen Vanillekipferl schmecken wie früher bei Oma, beinhalten aber weder Milch noch Eier.
01

Die Zutaten der Reihe nach zu einem Teig verkneten.

02

Ca. 2 cm dicke „Würste“ formen, teilen, und Kipferl daraus formen.

03

Im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad etwa 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

04

Anschließend die noch warmen Kipferl in der Vanillezucker-Puderzucker-Mischung wälzen.

  

Für ca. 80 Stück
  • 300 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 220 g Margarine
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 6 EL Pflanzenmilch
  • 2 Pck. Vanillezucker mit etwas Puderzucker vermischt
Vegane Vanillekipferl: So gelingen sie euch

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Los geht's