Sommerrollen mit Tofu

Zählen die eigentlich als Hauptmahlzeit? Wenn man genug isst, schon. Wir zeigen euch, wie ihr Sommerrollen selber machen könnt – ganz schnell, einfach und vor allem ohne Tier. Ihr findet alles Nötige dafür im Asia-Laden oder in Supermärkten.

Zutaten
  • Reispapier
  • Reisnudeln
  • Karotte
  • Gurke
  • Salat
  • Frische Minze
  • Frischen Koriander
  • Tofu
    (gebraten)
  • Erdnüsse
  • 01

    Reisnudeln nicht zu weich kochen.Reisnudeln nicht zu weich kochen.

  • 02

    Den Tofu anbraten und würzen. Wir benutzen gerne den bereits frittierten Tofu aus dem Asia-Laden.

  • 03

    Karotten und Gurken in dünne Streifen schneiden, Minze und Koriander rupfen.

  • 04

    Das Reispapier auf einem großen flachen Teller kurz etwas mit Wasser einweichen und auf eine Unterlage legen.

  • 05

    Die Zutaten der Reihe nach auf das Reispapier geben und alles einrollen, dabei aber nicht vergessen, die Seiten des Reispapiers einzuschlagen.

  • 06

    Dazu passt gut eine Erdnuss- oder Hoisin-Sauce.

Sommerrollen mit Tofu

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.