Vegan Box – Überraschungskiste nach Hause

Die Vegan Box bringt euch den heißesten veganen Stuff nach Hause und überrascht euch mit den besten Produkten.

Schön für alle, die in veganen Hauptstädten wohnen. Aber wie bleibt man am Ball, wenn der nächste vegane Supermarkt eine Tagesreise entfernt ist und die Pizzeria im Dorf jedes Mal an einer Bestellung ohne Käse scheitert? Die Vegan Box bringt euch den heißesten veganen Stuff nach Hause.

Das Konzept ist so einfach wie super: Jeden Monat kommt ein Paket, prall gefüllt mit veganen Produkten. Von Süßigkeiten bis Knabberkram, von Getränken bis Aufstrichen, von Gewürzmischungen bis Handcremes sind immer wieder neue Überraschungen drin. Dabei funktioniert die Vegan Box nicht nur für vegane Frischlinge, sondern auch für alte Hasen, die ganz bestimmt noch nicht alles kennen.

Foto: Vegan Box

Die Vegan Box gibt es in der kleinen und großen Version im monatlichen Abo, das sich problemlos abbestellen lässt.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

Das PETA ZWEI Eis ist da

Cremiges Erdnusseis, knackige Schokostückchen, luxuriöse Brownie-Bites und eine Extraportion Crunch – so schmeckt das Eis, mit dem Lioghi PETA ZWEI unterstützt.

Dass mit jeder verkauften Packung eine Spende an PETA ZWEI geht, ist sowas wie das Sahnehäubchen. Vor allem wollen die Macher von Lioghi mit ihrem veganen Eis zeigen, dass tolle Sorten auch ohne Tierprodukte gehen. Für PETA ZWEI haben sie ein Erdnusseis mit Schokolade, Brownies und Crunch kreiert.

Die Testesser im PETA ZWEI-Hauptquartier können nicht genug bekommen von der neuen Eissorte, mit der die Lioghi-Macher nicht nur direkt unsere Tierrechtsarbeit unterstützen, sondern auch daran erinnern wollen, dass Kuhmilch den Kälbern gehört und in Eis nichts verloren hat.

Lioghi-Eis bekommt ihr online sowie bei Edeka, Rewe und Veganz. Wenn euer Supermarkt das Eis noch nicht führt, sprecht die Mitarbeiter darauf an – jeder Edeka und Rewe kann Lioghi auf Nachfrage hin ins Sortiment aufnehmen.