Vegane Ahornsirup-Walnuss-Eisschnitte

Eis löffeln kann jeder, diese Sandwiches aus Ahornsirup-Kokos-Walnuss-Eis und Schokokeksen sind eine Kunst. Und ganz leicht gemacht.

Für ca. 10 Stück

  • Zutaten für das Eis
  • 1 Cup Cashewkerne
  • 6 EL Ahornsirup
  • ¼ Cup kaltgepresstes Kokosöl
    (Zimmertemperatur)
  • 1 Cup Wasser
  • 1 TL Zimt

  • Zutaten für die Kekse
  • 1 Cup und 2 EL Rosinen
  • 1 Cup Walnüsse
  • ¼ Cup Kakaopulver
  • ⅛ TL Meersalz
  • 01

    Für das Eis die Cashews eine Stunde lang einweichen lassen und mit Wasser abbrausen.

  • 02

    Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange laufen lassen, bis eine glatte Flüssigkeit entstanden ist.

  • 03

    Die Mischung ca. 2,5 cm hoch in eine Form geben.

  • 04

    Ungefähr drei Stunden lang in den Gefrierschrank stellen, bis alles fest ist

  • 05

    Für die Kekse die Zutaten in den Mixer geben und so lange laufen lassen, bis sich aus der Mischung Bällchen formen lassen, die nicht auseinanderfallen.

  • 06

    Den Teig gleichmäßig auf einen Teller oder in eine große Box streichen (ca. 1-1,5 cm dick) und 30 Minuten im Tiefkühlfach aushärten lassen.

  • 07

    Mit Plätzchenformen Teigstücke ausstechen. Wenn der Platz nicht mehr für weitere Formen ausreicht, den Teig leicht kneten, damit er antaut, wieder ausstreichen, einfrieren und den Vorgang wiederholen.

  • 08

    Sobald das Eis gut durchgefrostet ist, mit derselben Plätzchenform Stücke ausstechen. Dann ein Stück Eis zwischen zwei Kekse legen und das Ganze erneut einfrieren oder sofort servieren.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.