Vegane Mayonnaise

Es ist nicht nur sehr einfach, Mayo ohne Ei selbstzumachen, sondern auch billiger und garantiert frei von Cholesterin und Salmonellen. Mit ein paar Zutaten geht es ganz schnell.

Zutaten für 1 Portion
  • 100 ml Sojamilch
  • 125-200 ml Rapsöl
  • 1/2 TL Senf
  • 1 Schuss Essig oder Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Optional: eine gekochte Kartoffel
  • 01

    Sojamilch und Öl rechtzeitig bereitstellen, damit sie Zimmertemperatur haben.

  • 02

    Sojamilch mit Zitronensaft oder Essig im Mixer oder mit dem Pürierstab kurz pürieren, bis die Mischung etwas gerinnt und eine festere Masse entsteht.

  • 03

    Bei laufendem Mixer das Öl langsam hinzugeben und bis zur gewünschten Konsistenz mixen.

  • 04

    Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken und zu Pommes oder auf Sandwiches servieren.

  • 05

    Optional: Man kann dem Ganzen auch eine gekochte Kartoffel untermischen.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.