Weihnachten

So übersteht ihr Weihnachten ganz ohne Tierleid.

Das beste Essen, Harmonie in der Familie, Sicherheit für Hunde und Katzen…

Die Feiertage sind meist schon stressig genug. Wenn zu Geschenkechaos, Rundreisen zu allen möglichen Verwandten und unpassenden Tischgesprächen noch die Frage kommt, wie das alles vegan gehen soll, macht man sich schnell noch Sorgen. Dabei sollte die Zeit um Weihnachten doch eigentlich entspannt und besinnlich sein.

Wir helfen euch da durch. Mit Rezepten, die einfach sind und trotzdem beeindrucken. Mit Tipps, wie ihr mit Eltern, Großeltern und sonstigen Familienmitgliedern klarkommt, die noch nicht auf der veganen Seite spielen. Und mit Infos dazu, wie auch die Tiere um euch herum Weihnachten überstehen, ohne sich am Baum zu verschlucken oder sich am Glühwein zu verbrennen. Frohes Fest!

Los geht's

Alles für vegane Weihnachten

Leckere vegane Rezepte

Vegane Lebkuchen

Vegane Bratäpfel

Pastinaken-Süßkartoffel-Suppe mit gebratenen Kräuterseitlingen

Vegane Haferflocken-Schoko-Plätzchen

Vegane Zimtsterne

Vegane Juwelenplätzchen

GO VEGAN
Rezept: Rotkohl-Rouladen
Vegan Kickstart
Der erste Schritt
Bereit, das mit dem veganen Leben mal auszuprobieren? Es ist gar nicht schwierig, versprochen. Unser Vegan Kickstart versorgt euch 30 Tage lang mit Tipps und Infos, und euer persönlicher Vegancoach steht euch bei Fragen per Mail oder Whatsapp mit Rat und Tat zur Seite. So schafft wirklich jeder 30 Tage ohne Tiere im Essen. Und danach? Entscheidet ihr selbst.

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der personenbezogenen Datenspeicherung zu.

Sei dir sicher: Deine Daten werden gemäß den Vorschriften des Datenschutzes verarbeitet und genutzt. Du kannst deine Zustimmung selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du unter datenschutz@peta.de oder unter der oben stehenden Adresse.