Bürger bringt vegane Maultaschen 2.0 raus

Nicht nur für vegane Schwaben: Nach veganen Spätzle und Schupfnudeln upgraded Bürger im September 2021 seine veganen Maultaschen!

Bürger GmbH & Co KG
27.Sep 2021

Schwäbische Klassiker müssen keine Eier enthalten: Das zeigt BÜRGER schon seit Längerem mit seinen tierfreundlichen Schwabenspezialitäten wie vegane Maultaschen. Welche anderen veganen Produkte Bürger in petto hat und was die neuen veganen Maultaschen 2.0 von BÜRGER können, die es ab Herbst zu kaufen gibt, erfahrt ihr hier!

Rein pflanzliche Maultaschen mit Originalgeschmack

BÜRGER hat schon eine ganze Reihe an klasse veganen Alternativen im Sortiment. Dazu gehören:

  • Vegane Maultaschen aus Blattspinat, Petersilie, Lauch, Zwiebeln und Seitan
  • Vegane Spätzle
  • Vegane Schupfnudeln
  • Kartoffel-Gnocchi
  • Gnocchi mit Spinat & Basilikum
  • Gnocchi mit Tomate
  • Gnocchi mit Rote Beete

Ab Oktober bringt Bürger das Maultaschenangebot auf das nächste Level: Die veganen Maultaschen 2.0 sollen wie das Original schmecken, enthalten aber weder Fleisch noch Ei oder anderes Tierleid. Dafür trumpfen sie mit einer leckeren Füllung auf Weizen- und Erbsenproteinen auf – was sie zur perfekten Alternative für alle macht, die keine tierischen Inhaltsstoffe zu sich nehmen wollen.

Ihr findet die veganen BÜRGER-Produkte in den Kühltheken diverser Supermärkte, wie z. B. bei Aldi und REWE.

Vegane Maultaschen von BuergerBürger GmbH & Co KG

So geht vegane Schwabenküche

Wenn es mal schnell gehen soll oder man einfach keine Lust hat, Nudeln selber zu machen, kommen die veganen BÜRGER-Produkte wie gerufen. Ihr könnt damit alle schwäbischen Gerichte kochen, auf die ihr so steht: von Maultaschen in der Brühe, ganz flott in der Mikro mit veganer BBQ-Soße, angebraten in Schmelzzwiebeln über Schupfnudeln mit Sauerkraut und Räuchertofu, Linsen mit Spätzle bis hin zu Schupfnudeln mit Zucker und Zimt.

Unser Tipp: Käsespätzle gelingen am besten mit unserer ultimativen veganen Käsesauce!

Macht euch eifrei!

Damit Menschen Eier essen können, werden Hühner zu regelrechten „Legemaschinen“ gemacht. Die Tiere verbringen ihr kurzes Leben in engen Ställen voller Kot, bevor sie nach zwei Jahren im Schlachthaus getötet werden.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Dr. Oetker bringt veganen Grießpudding raus

Dr. Oetker bringt einen weiteren Pudding-Klassiker in vegan raus. Erfahrt hier alles über den neuen veganen Grießpudding!

Dr. August Oetker Nahrungsmittel
27.Sep 2021

Gute Nachrichten für alle, die schon die veganen Schoko- und Vanillepuddings gefeiert haben: Ab Oktober erweitert Dr. Oetker das LoVE it!-Sortiment mit einem absoluten Klassiker. Der vegane Grießpudding auf Pflanzenbasis kommt ganz ohne Tierleid aus, punktet aber mit 100 Prozent Geschmack.

Vegane LoVE it-Puddings auf Mandelbasis

Die Grundlage des veganen Grieß-Desserts bilden Mandeln. Zu einer hellen Paste verarbeitet, sorgen sie für eine cremige Konsistenz. Zusammen mit braunem Rohrzucker und Kokosnussöl entsteht der abgerundete Geschmack in der Sorte Natur.

Dr Oetker veganer GriesspuddingDr. August Oetker Nahrungsmittel

Mit dem veganen Grießpudding wartet auf euch ganz nebenbei eine Innovation im Kühlregal: Bisher gab es diesen Klassiker von keiner Marke zu kaufen. Es geht zwar nichts über selbstgekochte Leckereien, wer es aber eilig hat, nicht gern selbst den Kochlöffel schwingt oder einfach so Lust darauf hat, für den ist der schnelle „Grab & Eat“-Grießbrei eine echte Dessert-Bereicherung. Egal, ob nach dem Essen oder als Snack, den ihr euch guten Gewissens zwischendurch gönnen könnt. Denn für die veganen Dr. Oetker-Puddings werden keine Kühe in der Milchindustrie oder Hühner für Eier ausgebeutet.

Wo könnt ihr die LoVE It!-Pudding-Sorten von Dr. Oetker kaufen?

Alle veganen Pudding-Sorten des LoVE It!-Sortiments findet ihr in REWE-Märkten, im Globus und Marktkauf und natürlich online. Den neuen Grießpudding gibt es ab Oktober im 400-Gramm-Becher zu kaufen. Ihr erkennt die Produkte auf einen Blick an dem bunt gestalteten Verpackungen, die das europäische V-Label tragen.

Vegane Desserts lieber selber kochen?

Wenn ihr Heißhunger auf was Süßes habt, ihr aber selbst in der Küche kreativ werden wollt, dann findet ihr hier fünf superleckere vegane Dessert-Rezepte.