Die 5 besten veganen Katerfrühstücke

Habt ihr letzte Nacht zu tief ins Glas geschaut? Wir haben Frühstückstipps für den Heißhunger am nächsten Tag.

23.Feb 2017

Leider gibt es keine Beweise für "die eine" Katerheilung. Nur eure Wasserspeicher solltet ihr am nächsten Tag ordentlich auffüllen. Stellt euch vor dem Feiern gehen möglichst schon eine Flasche direkt ans Bett. Trotzdem kennt ihr es vielleicht, dass ihr am nächsten Tag vor allem Bock auf Salziges und Fettiges habt. Hier kommen unsere Top 5 der besten veganen Katerfrühstücke.

Vegane Pancakes

Wer die Energie aufbringen kann, am nächsten Morgen Pancakes zu backen, sollte dies tun. Pancakes sind immer eine gute Idee. Dazu einen Kaffee für den Kreislauf und ihr habt alles richtig gemacht.

Vegane Pizza vom Vortag

Wenn man einen Kater hat, ist es meistens schon zu viel verlangt, Essen auch nur aufzuwärmen. Ein Glück schmeckt Pizza auch kalt. Und mit einem Kater mindestens doppelt so gut, wie am Vortag. Übrigens: Am Vortag Pizza vor der Feierei zu essen ist eine gute Idee um dem Kater vorzubeugen.

Vegane Burger

Selbermachen geht mit Kater nicht? Dann ab in die nächste vegane Burgerbude oder auf eine Portion Pommes zu Mäckes, dabei könnt ihr auch direkt etwas Frischluft schnappen.

Veganes englisches Frühstück

Baked Beans, Rührtofu, in Fett gebratenes Toast, gebratene Pilze und Tomaten und vegane Würstchen. Mehr braucht das verkaterte Herz nicht.

Misosuppe

Euer Körper braucht nach einer feuchtfröhlichen Nacht Salz. Für diejenigen unter euch, die keine langweilige Brühe mögen, haben die Japaner eine Alternative. Solltet ihr die Misosuppe in einem Restaurant bestellen, sagt der Bedienung, dass ihr sie ohne Fischsoße haben möchtet.

Ihr seid eher so die Nüchternen, die am Wochenende früh aufstehen und für alle Brunch auf den Tisch stellen? Dann ist unser Rezept für Milchreisauflauf euer neuer bester Freund.

Lust auf mehr Rezepte?

Du hast Lust auf mehr? Rezepte für beliebte nicht-vegane Klassiker findest du in unserer Facebookgruppe "Rezepte in vegan – einfach Rezepte veganisieren".

 

Tierversuche

Weil man nicht alles ausprobieren muss.
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Scrub Love – Veganes Körperpeeling aus Kaffee

So schön kann Hautschuppenabrubbeln sein. Die veganen und tierversuchsfreien Peelings von Scrub Love machen mit Kaffee und Pflanzenölen superweiche Haut.

23.Feb 2017

Klar kann man auch selbst Kaffeesatz aufheben und sich damit unter der Dusche abreiben. Aber so viele andere leckere Zutaten hat man meist nicht da, und so schön wie Scrub Love bekommt man das ganze auch nicht verpackt. Um sich oder anderen tollen Menschen was Gutes zu tun, lohnen sich die Körperpeelings der britischen Marke deshalb schon.

Die Sorten „Original Lovin‘“, „Coconut Affair“ und „Mint Temptation“ funktionieren gleich: In die Dusche steigen, Tüte aufmachen, Körper mit dem Peeling einreiben, abwaschen und sehr weich und wach fühlen. Fein gemahlener Kaffee macht jeweils die Grundlage der Peelings aus, dazu kommen je nach Sorte Mandelöl, Orangenöl, Kokosmilch, Baobab-Öl, Pfefferminzöl, Aloe Vera und andere Zutaten, die der Haut gut tun – allerdings vor allem der am Körper. Beim Gesicht weiß jeder selbst am besten, wie empfindlich die eigene Haut da ist. Alle Sorten Scrub Love sind vegan und tierversuchsfrei und im Onlineshop der Marke zu bekommen.