Every Foods launcht 8 neue Eat More Plants-Fertiggerichte

Das vegane Unternehmen Every Foods bringt neue Eat More Plants-Fertiggerichte raus. Mehr zu den Suppen, Porridges und Co. gibt's hier!

02.Mrz 2022

Werbung | Das Konzept des veganen Online-Shops Every Foods ist simpel: nahrhaftes, bequemes und nachhaltiges Essen, das alle einfach und schnell genießen können.

Mit Slogans wie „Feel good Food“, „Tschüss Mittagstief“ und „Echter Geschmack ohne Kompromisse” setzt das deutsche Start-up Every Foods hohe Standards für seine abwechslungsreiche Produktpalette. Wie diese aussieht, was ihr für euer Geld bekommt und welche Produkte neu sind, erfahrt ihr hier!

Welches Essen bietet Every Foods an?

Every Foods hat sich auf die Herstellung von veganen Fertiggerichten spezialisiert. Dazu zählen:

  • mehr als verschiedene 20 Bowls,
  • Suppen,
  • Porridges,
  • Smoothies,
  • Raw Cakes,
  • Ingwer-Shots
  • und Sauerteigbrot nach eigenem Rezept.

Alle Produkte sind schnell zubereitet und mit wenig Aufwand bereit zum Verzehr. Das Unternehmen gibt an, dass die Zubereitung jedes Gerichts nicht länger als 10 Minuten dauert. Ideal also, wenn es in der Mittagspause, vor der Arbeit oder abends nach einem langen Tag mal schnell gehen soll. Außerdem bietet Every Foods verschiedene Special-Probierboxen an.

Diese Produkte sind neu im Sortiment

Hier eine kleine, flotte „Stichprobe“ der großen Produktpalette. Diese Artikel sind neu:

Neue Every Food-Bowls

  • Bowl „Peas & Love“: Pasta mit Erbsen-Basilikum-Pesto und Brokkoli
  • Bowl „Naked Tako“: Reis-Bowl mit Bohnen, Tomaten und Mais
  • Bowl „Umami-Flip“: Mie-Nudeln mit Pilzen, Zitronengras und Ingwer

Neue Every Food-Suppen

  • Soup „Kale Minestrone“: Italienische Süßkartoffel-Minestrone mit Grünkohl
  • Soup „Lentil Aubergine“: Marokkanische Linsensuppe mit Aubergine
  • Soup „Hot Coconut“: Thai-Suppe mit Kokos, Pilzen und Pak Choi

Neue Every Food-Porridges

  • Porridge „Carrot Cake“: Porridge mit Karotte und Mango
  • Porridge „Wild Mango”: Porridge mit Mango und Wildreis

Welche Vorteile haben Every Food-Produkte?

Alle Every Foods-Produkte sind vegan, das heißt, sie enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe und somit musste kein Tier dafür leiden. Ihr vermeidet also aktiv die Ausbeutung von Hühnern, Kühen, Schweinen und anderen Tieren in der Milch-, Fleisch- und Eierindustrie.

Dabei hat Every Food nach eigenen Angaben auf ausgewogene Nährstoffprofile sowie den passenden Proteingehalt geachtet. Die Inhaltsstoffe – wie Gemüse oder Obst – werden direkt nach der Ernte schockgefrostet, wodurch Geschmack, Nährstoffe und Konsistenz der verwendeten Lebensmittel, die aus nachhaltigem Anbau stammen, erhalten bleiben.

Außerdem sind alle Gerichte frei von Konservierungsstoffen und die Verpackung besteht aus 100 Prozent recycelbaren Materialien. Nachhaltigkeit nicht nur auf, sondern auch neben dem Teller.

Ihr wollt mehr vegane Produkte finden?

Gerade beim Einstieg in die vegane Ernährung kann man etwas ratlos im Supermarkt stehen. Es kann aber auch super einfach gehen – mit unserem veganen Einkaufsguide findet ihr vegane Produkte immer und überall – jetzt die kostenlose App holen!

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Veganes Rührei & Omelette: Die 6 besten Produkte ohne Tierleid

Veganes Rührei oder Omelette geht nicht ohne Tierleid? Wir haben die 6 besten veganen Produkte, für die garantiert kein Huhn leiden muss!

© Greenforce
02.Mrz 2022

Ihr habt Lust auf veganes Rührei oder Omelette – zum Frühstück, mittags aufs Brot, abends, weil es mal schnell gehen muss und einfach lecker ist? Wir von PETA ZWEI haben 6 pflanzliche Fertigprodukte für euch, mit denen ihr euch neben Rührtofu superschnell und einfach leckeres Rührei und Omelette ohne Ei zubereiten könnt.

Damit unterstützt ihr garantiert nicht das Leid Tausender Hühner in der ausbeuterischen Eierindustrie – probiert doch mal aus, was euch am besten taugt!

1. Greenforce: Easy To Mix Veganes Ei

Neben den veganen Fleischalternativen zum Mixen aus der Packung hat Greenforce den Markt zusätzlich mit seinem Easy To Mix Veganes Ei revolutioniert. Die pflanzliche Produktinnovation auf Basis der Ackerbohne ist einfach und schnell mit Wasser angerührt. Ihr könnt sie in der Pfanne so lang anbraten, bis eure gewünschte Konsistenz entsteht: Rührei brät kürzer, wenn ihr stattdessen Lust auf Omelette habt, verlängert ihr die Zeit in der Pfanne ganz einfach.

Die Produkte von Greenforce bekommt ihr online sowie in ausgewählten Supermärkten und Drogerien.

© Greenforce

2. Soyana: vegane Alternative zu Omelette oder Rührei

Soyana bietet seine vegane Alternative zu Omelette oder Rührei auf Grundlage von Tofu an. 2020 hat Soyana für seine Produktinnovation von uns den Vegan Food Award für die unkomplizierte Ei-Alternative erhalten: Einfach abschneiden, anbraten und genießen. Je nachdem, was ihr damit anstellen wollt, gibt es die vegane Ei-Alternative von Soyana in einer flüssigen und festen Version.

Soyana Produkte gibt es online und in gut sortierten Supermärkten zu kaufen.

© Soyana

3. Biovegan: Mein Rührei Ersatz

Der Mein Rührei Ersatz von Biovegan besteht zu 100 Prozent aus pflanzlichen Zutaten aus Bioanbau und ist sowohl zum Kochen als auch zum Backen geeignet. Als Basis dient Kichererbsenmehl. Wenn ihr Mein Rührei mit Wasser anmischt und in der Pfanne ausbackt, könnt ihr den Rührei-Ersatz im Nullkommanichts genießen.

Mein Rührei Ersatz von Biovegan ist in den meisten gängigen Drogerien und in ausgewählten Supermärkten erhältlich.

4. ScramVegg

Auch der vegane Ei-Ersatz für Rührei und Omelette von ScramVegg ist eine Pulvermischung auf Basis von Kichererbsenmehl. Zum Anrühren braucht ihr Wasser, einen Schuss Essig, Öl oder Margarine (oder eine andere vegane Butteralternative) und eine Pfanne.

ScramVegg könnt ihr ebenfalls in gut sortierten Supermärkten und in Onlineshops kaufen.

© Scramvegg

5. Lord Of Tofu: Vegan-Eia

Lord Of Tofu ist für seine außergewöhnlichen Tofu-Kreationen bekannt und beliebt. Dazu gehören auch die Vegan-Eia: Die vegane Alternative zu Rührei ist natürlich pflanzlich und glutenfrei. Für den typischen Eigeschmack sorgt eine gute Prise Kala Namak (Steinsalz). Durch die Tofu-Basis bekommt ihr hier eine ordentliche Portion pflanzliche Proteine, außerdem enthält Tofu jede Menge Kalzium.

Lord Of Tofu Vegan-Eia gibt es online und in ausgewählten Supermärkten zu kaufen.

6. MyEy: VollEy

MyEy gibt es für verschiedene Zwecke in den Sorten EyWeiß, EyGelb und VollEy. Die Variante VollEy braucht ihr, um veganes Rührei oder Omelette zuzubereiten. VollEy von MyEy wird ohne Milch, Ei, Nüsse, Erdnüsse, Sesam, Soja, Farbstoffe, Aromen oder Gluten hergestellt. MyEy VollEy erhaltet ihr online und in ausgewählten Supermärkten.

Eier-Skandal. Hier das Ergebnis der aktuellen Umfrage hierzu:

Posted by MyEy.info on Friday, August 4, 2017

Diese Ei-Alternativen kommen bald nach Deutschland

Dass der vegane Markt boomt, zeigen auch die vielen anstehenden Produktneuheiten. Folgende und mehr vegane Ei-Alternativen erscheinen demnächst auch auf dem deutschen Markt:

  • Migros: V-Love The Boiled
  • Perfeggt
  • Plant-B: Plant Based Egg
  • JUST Egg
Plant Based Egg Produkt

Ihr wollt vegan backen? Dann solltet ihr euch diese Ei-Alternativen unbedingt ansehen!

Mehr vegane Produkte finden?

Mit unserem veganen Einkaufsguide findet ihr jederzeit und überall die passenden veganen Produkte – egal, ob ihr nach den spannendsten Neuheiten oder bereits bewährten Alternativen zu Tierqualprodukten wie Fleisch, Milch und Eiern sucht. Holt euch jetzt die kostenlose App und revolutioniert euren veganen Wochen- oder Monatseinkauf!