Tattoosalbe – Veganer Balm für bunte Haut

Wer das Stechen überstanden hat, braucht danach besonders liebevolle Pflege. Tattoosalbe kümmert sich um frische Tattoos und die Tiere.

21.Jun 2017

Damit ein Tattoo schön abheilt, muss es nicht nur gut gestochen sein, sondern darf auch in den Tagen danach nicht austrocknen, verschorfen oder so doll jucken, dass man das Kratzen nicht sein lassen kann. Die meisten Tätowierer und Tätowierten haben dabei ihre ganz eigenen Vorstellungen, was Konsistenz, Duft und Inhaltsstoffe der perfekten Tattoopflege angeht, und viele suchen ewig nach dem heiligen Gral.

Mit Tattoosalbe geht eine Creme ins Rennen, die vor lauter Sheabutter so fest ist, dass sie einen Tubenquetscher braucht – der natürlich jeder Packung beiliegt. Das bedeutet aber auch, dass man nicht ständig nachcremen muss, weil die Salbe einen besonders guten Schutzfilm auf die frische Tätowierung legt, der sich nicht so leicht an Klamotten, Möbeln und anderen Körperteilen abreibt. Zutaten wie Kamille, Lavendel und Minze kühlen gleichzeitig, beruhigen und desinfizieren die Haut und wirken wasserabweisend.

Wichtig ist Tattoosalbe-Erfinder Jan, der sich fürs Logo mit seinem verstorbenen Chihuahua hat verewigen lassen, aber auch, was nicht in seinem Produkt steckt: Der Balm ist vegan und wird nicht an Tieren getestet. Der dezente Duft und die Pflege sind rein pflanzlich.

Und was uns besonders freut: Um noch ein bisschen mehr zu tun, unterstützt uns Tattoosalbe mit 3% aller Einnahmen aus den Verkäufen. Wer die vegane Tattoopflege also ausprobieren möchte, tut damit nicht nur der eigenen Haut etwas Gutes, sondern hilft auch den Tieren.

Kosmetik

Weil Schmerzen nicht schön sind.
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Die PETA ZWEI-Currywurst ist da!

Der beste Snack für überall: Ab sofort macht die Currywurst von Leha und PETA ZWEI euer ganzes Leben zum veganen Imbiss.

21.Jun 2017

Klar kann man auch selbst Würstchen kleinschneiden, eine currylastige Tomatensoße zusammenrühren und beides im idealen Verhältnis aus nicht zu sparsam und nicht zu schwapsig mischen, aber wir leben doch nicht in der Steinzeit. Für alle, die ihre Snacks gerne mundgerecht und perfekt gewürzt einsammeln, haben unsere Freunde von Leha deshalb die vegane Currywurst im Glas erfunden – und waren so großartig, sie PETA ZWEI zu widmen.

Die PETA ZWEI-Currywurst ist nicht nur wunderhübsch und umweltfreundlich verpackt, sondern auch so ziemlich das Leckerste, was man fix heißmachen und auf ein Bett aus Pommes stürzen oder direkt kalt aus dem Glas aufspießen kann. Die veganen Wurstscheiben bestehen aus Erbsenprotein, die Soße aus der besten Gewürzkombination, und alles zusammen gibt es ab sofort bei Globus, Tegut, Edeka (Mitteldeutschland), Kaufland (Berlin), Real (Krefeld) – und bei Aldi Portugal.

vegane Currywurst

Schon probiert? Unsere Currywurst schmeckt nicht nur legga, sie ist auch noch schnell und einfach zubereitet.Aber seht selbst…!

Posted by Schlagfix on Wednesday, March 7, 2018