Cerealien

Egal ob morgens, abends, mittags oder zwischendurch – Cerealien gehen immer!

 

Auf’s Brot

Das Butterbrot hat ein für alle Male ausgesorgt.

 

Salziges

Der nächste Netflix-Marathon ist gerettet. Kaufland hat so einiges zum Knabbern.

 

Süßes

Auch die Naschkatzen gehen bei Kaufland nicht leer aus.

 

Für Koch-Action

Egal ob man beim romantischen Dinner mit einem 5 Gänge Menü punkten oder mal eben schnell was in die Pfanne hauen will, die Wahrscheinlichkeit, dass man alle Zutaten bei Kaufland findet, ist sehr groß.

 

Noch mehr Veganes aus allen Supermärkten kennt unser Einkaufsguide.

Tierversuche

Weil man nicht alles ausprobieren muss.
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Die schwarze Peel-Off-Maske von Yeauty ist vegan und tierversuchsfrei

Es gibt kaum ein besseres Gefühl, als sich eine Peel-Off-Maske mitsamt Mitessern vom Gesicht zu ziehen. Die von Yeauty kommt ganz ohne Tiere aus.

04.Okt 2017

Gesichtsmasken gibt es inzwischen in allen möglichen Formen und Farben. Aber gegen das befriedigende Gefühl, eine Peel-Off-Maske abzuziehen, kommen weder Creme- noch Gel- noch Tuchmasken an. Und gegen schwarze Aktivkohle sind alle sanften Farbtöne irgendwie langweilig. Umso besser, wenn man beides zusammen haben kann – und das vegan und tierversuchsfrei.

Yeauty ist die neue Schwestermarke von Nonique, die man von Duschgel und ähnlichen Produkten kennt. Von Yeauty gibt es bisher aber nur ein Produkt: Die Peel-Off-Maske. Die Mannheimer Firma verpackt ihre Maske, die außerdem frei von Parabenen, Silikonen, Mikroplastik und sonstigem Kram ist und für zehn bis 20 Anwendungen reicht, in schicke schwarze Packungen und verkauft sie bisher ausschließlich bei DM. Noch ein Plus: Verglichen mit anderen Peel-Off-Masken riecht die von Yeauty viel angenehmer.

Ihr bekommt nicht genug von Gesichtsmasken? Hier sind 5 vegane Gesichtsmasken gegen unreine Haut.