Es gibt jetzt vegane Sucuk

Beste News für alle, die auf die türkische Knoblauchwurst stehen: Sucuk gibt es jetzt auch in vegan.

© Topas GmbH
07.Nov 2018

Bratwurst, Weißwurst und Chorizo sind schon ganz geil, aber eine Sorte hat bisher im veganen Wurstregal gefehlt: Sucuk. Die arabische oder türkische Knoblauchwurst passt einfach viel zu gut zum Fladenbrot, in Pfannengerichte oder als Füllung in alle möglichen Teigtaschen, um noch länger ohne auszukommen. Zwar gibt es online schon länger verschiedene Rezepte, um Sucuk selbst zu machen, aber jetzt hat Wheaty endlich auch eine Fertigversion auf den Markt gebracht.

https://www.instagram.com/p/Bpz86VkncQi/?utm_source=ig_embed&utm_medium=loading

Seit die vegane Sucuk in den ersten Bioläden aufgetaucht ist, überschlägt sich das Internet vor Begeisterung. Die Wheaty-Version besteht aus Seitan für die Konsistenz, Gewürzen und Knoblauch für den Geschmack und ist vegan und bio, auf jeden Fall die bessere Alternative zu zermatschten Tierkörpern also. Für Sucuk-Neulinge gibt es bei Wheaty ein einfaches Rezept für Sucuk-Pizza; Profis wissen: Sucuk geht eigentlich zu allem.

Ihr wollt es trotzdem mal mit der Eigenproduktion versuchen? Hier ist unser Grundrezept für Seitanwurst im Glas.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Halloween vegan

So feiert ihr den gruseligsten Tag des Jahres vegan.

Die besten Rezepte mit Kürbis und ohne, das passende Make-up und viel mehr…

Nichts ist so creepy wie der Gedanke daran, dass Menschen immer noch Tiere essen, deshalb kann Halloween Veganern eigentlich nichts mehr anhaben – aber ein bisschen Extra-Grusel kann nie schaden.

Wir haben zum schaurigsten Fest des Jahres die besten Rezepte für Kürbisschlachten und Finger-Food-Massaker zusammengestellt, geben euch Tipps für „Süßes oder Saures“ und zeigen euch unsere liebsten Make-up-Produkte für düstere Looks.

Halloween vegan

Zombieinvasion in Berlin

Veganstart

Bereit, das mit dem veganen Leben mal auszuprobieren? Dann holt euch unsere Veganstart-App und erhaltet 30 Tage lang Tipps, Rezepte und Infos – so fällt tierleidfrei leicht.
App Store Google Plat