Veganer Kokos-Lipbalm von CMD

Nicht jede Lippenpflege pflegt wirklich, und die wenigsten sind frei von Tierprodukten. Mit dem veganen Lipbalm von CMD bekommt ihr schön weiche Kokoslippen.

09.Mai 2016

Es ist nicht umwerfend schwierig, sich selbst vegane Lippenprodukte mit Kokosöl zu mixen, aber noch einfacher wird es natürlich, wenn das jemand für einen übernimmt. Im Lipbalm von CMD Naturkosmetik sind Kokosöl, Sheabutter, Vitamin E und andere natürliche Zutaten so aufeinander abgestimmt, dass sie auch empfindliche Lippen pflegen. Das silberne Döschen passt super in jede Tasche, ohne dass irgendwas verschmiert oder ausläuft.

In der Kokosreihe von CMD gibt es außerdem verschiedene Cremes und eine Peeling-Maske für Gesicht und Körper. Und wer gerne ein bisschen schimmert, liegt mit der Lotion aus der Sandorini-Reihe richtig. CMD gibt es zum Beispiel im eigenen Onlineshop.

Kosmetik

Weil Schmerzen nicht schön sind.
Mehr Erfahren

Go Vegan!

Die 7 besten veganen Kaffeegetränke für unterwegs

Nicht auf jedem Weg liegt ein Kaffeeladen, bei dem man sich schnell ein kaltes Getränk einsammeln kann. Diese 7 Alternativen stehen jederzeit bereit.

09.Mai 2016

Alnatura Soja-Cappuccino

Kaffee, Sojamilch, bisschen Zucker, bisschen Vanille – perfekt. Wer Kaffee am liebsten milchig und süß mag, findet die vegane Version in Alnatura-Läden und verschiedenen Supermärkten.

DM Bio Soja-Cappuccino

Seit dem Split mit Alnatura gibt es bei DM die fast identische Version von DM Bio. Wenn die jetzt noch in allen Filialen direkt gekühlt verkauft würde, wären wir rundum glücklich.

Soypresso

Mit einem Hauch Kakao und in praktischer dosenförmiger Pappverpackung. Soypresso gibt es bisher vor allem in veganen Läden.

Black Moon Cold Brew

Die langsam gebraute Trendversion für alle, die Wert auf puren Kaffegeschmack (mit einem Hauch Süßholz) und die vermutlich hübscheste kleine Flasche ever legen. Den veganen Black Moon gibt es noch nicht überall, aber in vielen gelisteten Läden und im eigenen Onlineshop.

Frenkenberger Trinkhanf mit Kaffee

Die Hanfprodukte von Frenkenberger findet man vor allem in veganen Kollektivläden und Hippie-WGs, die auf wiederverwendbare Glasflaschen und getreidigen Geschmack stehen. Gerade die Sorte Kaffee lohnt sich aber beispielsweise auch für normale Leute, die in der Schule oder Uni nicht immer nur die Automatenplörre trinken wollen.

Chailin

Noch ein Berliner Start-Up, aber ein besonders charmantes. Chailin ist veganer Chai Latte ohne schwarzen Tee oder sonstiges Koffein drin, also vor allem Sojamilch mit sehr leckeren Gewürzen und ein bisschen Agavensirup für die Süße. Bisher gibt es das gekühlte Getränk vor allem im Veganz und sonstigen Läden in Berlin, aber das Netzwerk wird noch ausgebaut.

Soyana Swiss Soya Indian Chai

Die Milchgetränke der Schweizer Firma Soyana gibt es in zig Sorten. Neben dem gut gewürzten Indian Chai lohnt sich auch der Cappuccino im Halbliter-Trinkpäckchen.

Ihr mixt lieber selbst? Hier sind unsere veganen Vrappuccino-Rezepte.