Veganes Fischbrötchen

Zwei Hälften zusammenklappen kann jeder. Will man ein veganes Fischbrötchen haben, kommt es auf die Wahl des richtigen Bratlings und etwas Mayo oder Remoulade an. Denn dann funktioniert das ganze auch wunderbar kalt.

Zutaten für 2 Fischbrötchen
  • 2 Brötchen
  • 1 Packung Soja-Schnitzel von Aldi
    (es müssen diese sein!)
  • Etwas Remoulade oder Mayo
  • Grünzeug, wenn man garnieren möchte
  • 01

    Die Brötchen halbieren und mit Remoulade oder Mayo bestreichen.

  • 02

    Bratlinge kalt auf eine Brötchenhälfte legen, nochmals mit Remoulade oder Mayo beschmieren und bei Bedarf mit etwas Grüzeug garnieren.

    Lust auf noch mehr Rezepte?

    Du hast Lust auf mehr? Rezepte für beliebte nicht-vegane Klassiker findest du in unserer Facebookgruppe "Rezepte in vegan – einfach Rezepte veganisieren".

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.