Welche Veja-Sneaker sind vegan?

Das „V“ steht bei der Sneaker-Marke Veja nicht automatisch für vegan. Diese Modelle sind wirklich fair, nachhaltig und ohne Tierprodukte hergestellt.

Seit ein paar Jahren hat die französische Marke Veja einen festen Platz unter den Sneakern, die immer gehen – schlicht, schick und fair hergestellt. Auch wenn das „V“ auf den Schuhen und der Markenname es vermuten lassen, ist Veja allerdings nicht komplett vegan. Viele der Sneaker sind aus Leder hergestellt und damit leider nicht so fair oder nachhaltig wie gedacht.

Es gibt allerdings auch eine gute Auswahl an veganen Veja-Modellen – darunter minimalistische Canvas-Schuhe wie der Nova oder der Wata aus Biobaumwolle und auffälligere Sneaker wie der SDU oder der V-10 aus Maisabfällen.

Allerdings gibt es von diesen Modellen teilweise auch Lederversionen – der Name allein reicht also nicht, um sicherzugehen. Am einfachsten ist es, auf der Veja-Website auf „Vegan Shoes“ zu klicken oder bei einem veganen Laden wie Avesu zu bestellen – so findet man direkt die Modelle, die vegan und damit wirklich fair und nachhaltig sind.

Und hier sind alle Infos zu veganen Doc Martens.

Bekleidung

Weil niemand eine zweite Haut braucht.
Go Vegan!

Kat von D hat die krassesten veganen Schuhe designt

Bei Von D Shoes gibt es Schuhe, die vegan, außergewöhnlich und extrem hoch sind. Am 1. November 2019 kommt die erste Kollektion.

© Vondshoes / Instagram

Kann Kat von D eigentlich irgendwas nicht? Die Amerikanerin ist nicht nur eine der begehrtesten Tätowiererinnen der Welt, sondern auch Erfinderin der unverwüstlichen Eyeliner und Lippenstifte von Kat von D Beauty – die sie inzwischen komplett vegan konzipiert. Dass ihr das noch nicht reicht, hat Kat schon vor einiger Zeit festgestellt und eine eigene vegane Schuhlinie designt, von der es schon länger interessante Entwürfe zu sehen gibt.

Mit veganem Leder in Lack- oder Kroko-Optik, Knochendeko und schwindelerregenden (Plateau-)Absätzen sind die ersten Modelle weit entfernt von basic. Insgesamt soll es 28 Modelle für alle Geschlechter geben, darunter auch Sneaker, flauschige Moon Boots und Stiefel mit einem geheimen Lippenstiftfach(!), die unter fairen Bedingungen in Italien hergestellt werden. Und ja, die Schuhe werden auch nach Deutschland verschickt. Nach zwei Jahren Arbeit soll es die erste Kollektion passend zum Weltvegantag am 1. November 2019 zu kaufen geben.

Die Kosmetik von Kat von D gibt es in Deutschland übrigens neben einigen anderen tierversuchsfreien Marken bei Sephora.