Will.i.am von den Black Eyed Peas lebt jetzt vegan

Im jetzt schon besten Rant des Jahres nimmt der Rapper es mit allen Vorurteilen gegen Veganer auf.

© BY-SA 2.0 / Eva Rinaldi


„Woran erkennt man einen Veganer?“ – „Keine Sorge, er wird es dir erzählen.“ Mega Witz, den Will.i.am in seiner kurzen Zeit als Pflanzenesser schon oft genug gehört hat - und hat er hat jetzt schon genug davon. Passend zum Jahreswechsel ist der Rapper und Mitbegründer der Black Eyed Peas vegan geworden und hat das erst mal mit einer Reihe Tier-Emojis gefeiert:

Weil er auf blöde Sprüche, alberne Nachfragen und Freunde, die ihn auslachen, jetzt schon keine Lust mehr hat, schob er direkt noch einen epischen Rant hinterher, der ungefähr alles beantwortet, was sich Veganer so anhören müssen. Sollen die Hater sagen, was sie wollen, Will.i.am jedenfalls geht es deutlich besser, seit er sich besser ernährt.

Ihr wollt es auch vegan versuchen? Unser Vegan Kickstart hilft euch dabei.

Ernährung

Warum ihr euch bewusst machen solltet, was ihr esst.
Go Vegan!

So macht ihr die perfekten Avocado-Rosen

Avocado einfach auf dem Brot zermatschen kann jeder. Für Rosen muss man ein paar Tricks kennen.

Es geht nichts über Avocado-Toast, aber was wäre, wenn man das perfekte Frühstück noch ein bisschen perfekter machen könnte? Zermatschte Avocado auf Brot schmeckt zwar super, sieht aber vielleicht nicht immer so instagramwürdig aus, deshalb sind Cafés und Foodblogger vor einiger Zeit dazu übergegangen, das grüne Gold stattdessen als Rose zu drapieren.

Das sieht erst mal kompliziert aus, ist es aber gar nicht. Der Trick: Die Avocado vorsichtig aus der Schale lösen und quer in möglichst feine Scheiben schneiden – etwas Öl am Messer hilft dabei, dass nichts klebt. Dann schräg zu einer langen Reihe auffächern und die zur Rose rollen – fertig. Ob man danach am liebsten mit Salz und Pfeffer, Nüssen und Kernen oder Kala Namak und Chili-Öl dekoriert, bleibt jedem selbst überlassen. Und wer am besten optisch lernt, guckt sich einfach noch eins der vielen Videos an, die es zum Thema bei Youtube gibt.

Noch mehr grüne Ideen gefällig? Hier sind die 7 einfachsten Avocado-Rezepte.